Wie QT Lernen ?



  • Könnt ihr irgendwelche Bücher für Qt empfehlen oder gibt es online gute Anleitungen ?



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in SeppJ aus dem Forum C++ (alle ISO-Standards) in das Forum Andere GUIs - Qt, GTK+, wxWidgets verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • Wenn Du mehr über das Qt Paradigma erfahren und noch kein Geld ausgeben möchtest, empfehle ich Dir www.millin.de/lp-3-89990-122-3.pdf. Das ist zwar etwas sehr alt, aber so viel hat sich nicht geändert.



  • Helmut.Jakoby schrieb:

    Wenn Du mehr über das Qt Paradigma erfahren und noch kein Geld ausgeben möchtest, empfehle ich Dir www.millin.de/lp-3-89990-122-3.pdf. Das ist zwar etwas sehr alt, aber so viel hat sich nicht geändert.

    Ist es dann also kein Problem wenn ich mir Bücher über QT 4 kaufe oder hat sich da schon einiges geändert ?



  • Würde kein Geld für spezielle Bücher ausgeben.
    Learing by doing ist das Stichwort. Es gibt eine Ausführliche Dokumentation, massenhaft Beispiele und eine rege Community mit allerhand Foren.



  • Kein Qt4!
    Wir sind jetzt bei Qt 5.10 und es hat sich doch einiges getan.
    Lern C++, dafür gibt es einige gute Bücher.
    Wenn du das kannst, lies dir Beispiele durch, erkenne Gemeinsamkeiten und lerne.
    Nimm dann ein Beispiel und verändere es mithilfe der Dokumentation. Hierbei empfehle ich übrigens die IDE QtCreator.
    Wenn du die Beispiele absolut nicht verstehst, solltest du noch einmal einen Schritt zurückgehen und C++ vernünftig lernen.



  • Ich würde Dir empfehlen, erstmal die C-Grundlagen zu lernen. Und dann Qt zu lernen. Lernen kannst du es z.B. aus Büchern oder aus dem Internet. Was auch nicht schlecht ist ein Lerngang oder ähnliches, das kannst du sogar von zu Hause aus machen, kostet aber einiges an Geld (je nach Lerngang und Umfang ca. 2000-4000€) was sich aber lohnen kann. Das Lernmaterial ist (wenn es gut gemacht ist) besser zu verstehen als in den meisten Büchern. Vorteil an einem Lerngang ist das du deine zuständigen Lehrer alles mögliche fragen kannst. Du hast also immer einen Fachmann da den du ansprechen (bzw. anschreiben) kannst was man ja bei Büchern nicht kann. Man kann auch ein Zertifikat erhalten (ist nicht unbedingt verkehrt wenn man später beruflich was in dem Bereich machen will)

    Mit Büchern wäre ich vorsichtig. Es gibt ein paar gute, aber viele sind nicht für Anfänger geeignet weil oft Vorwissen nötig ist oder manche Themen nur kurz oder gar nicht thematisiert werden. Man muss dann oft im Internet (oder sonst wo) nachschauen.
    Ich kenne leider momentan kein gutes buch speziell für Qt. Aber für C++ soll das Buch "Der C++-Programmierer" von Ulrich Breymann sehr gut sein.

    Wenn du dich für ein Buch entscheiden solltest, würde ich dir ein aktuelleres (ab Qt 5) empfehlen. Es gibt nämlich einige Änderungen. Wenn du dir jetzt ein Buch über Qt 4 kaufst, dann eignest du dir unter umständen Dinge an, die in Qt 5 nicht mehr möglich sind. Aber für die Grundlagen sollte es reichen.

    Falls du noch fragen hast, schieß los



  • es kommt darauf an wie gut Du c++ programmieren kannst und wie gut Du englisch verstehst. Die Grundlage ist gutes c++.
    Für c++ gibt es viele Bücher und auch gute Anleitungen in deutsch und im Internet.

    Für QtCreator 5 kenne ich kein Buch. Es gibt nur eins, aber dort wird mehr QML erklärt, s. qt5_qadaques.pdf. Ich schätze dass noch über 90% der Funktionen von Qt4 auch in Qt5 funktionieren. Also ein Qt4 Buch tut es auch.

    Für Einsteiger gibt es in Youtube viele Beispiele wie man im Creator Anwendungen erstellt und die Module verwendet wie Model/Vue, SQL, XMl usw., allerdings meistens in englisch, s. Qt Tutorials for Beginners oder Qt C++ GUI Tutorials usw.



  • Nein, kein Buch zu Qt4.
    Zwar sind vermutlich tatsächlich rund 90% der alten Sachen noch da, aber es gibt auch noch einmal 50% neue, bessere Sachen, die altes ersetzt haben.
    Außerdem sind die fehlenden 10% dafür verantworlich, dass die Programme nicht laufen.
    Und so etwas willst du einem Einsteiger empfehlen?

    Wenn er Qt lernen will, muss er C++ können.
    Dafür bieten sich eigentlich nur Bücher an. Auf deutsch kann ich da definitiv den C++ Programmierer von Breymann empfehlen. Darin ist auch ein kleines Kapitel über Qt enthalten. Das reicht eigentlich als Sprungbrett. Von da aus kommt man nämlich zum QtCreator und zur Dokumentation, die exzellent ist. Mehr braucht man eigentlich nicht. Qt5 Bücher gibt es eigentlich kaum. Weil man sie eben nicht braucht. QML hat erst einmal eigentlich nichts mit Qt und C++ zu tun. Davon würde ich also für den Anfang erst einmal Abstand nehmen.
    Diese Lehrkurse bringen außer einem Zertifikat meistens auch nicht mehr. Ist aber natürlich stark vom Lehrer abhängig. Leider gibt es zu viele unfähige C++-Programmierer.


Log in to reply