Verständnisproblem bei Pointern in time()-Funktion



  • time_t Zeitstempel;
    	time_t* Zeitstempelpointer = &Zeitstempel;
    	time_t time(Zeitstempelpointer);
    

    Ich bekomme bei Zeitstempelpointer folgendes Problem angezeigt:
    "Ein Wert vom Typ "time_t*" kann nicht zum Initialisieren einer Entität vom Typ "time_t" verwendet werden.

    Dabei steht in http://www.cplusplus.com/reference/ctime/time/ , dass die Funktion time einen time_t-Pointer erwartet: "time_t time (time_t* timer);" So wie ich das verstehe widerspricht sich das.
    😕

    Gruß uncle bens



  • time_t time(Zeitstempelpointer);
    

    Ist das die Syntax für einen Funktionsaufruf?



  • omg. Das ist wirklich ärgerlich.
    Das "time_t time (time_t* timer);" ist natürlich die Deklaration und dementsprechend muss der Funktionsaufruf

    time(Zeitstempelpointer);
    

    lauten.
    Ich habs einfach nicht gesehen 🙄 .Naja, man merkt wohl, dass ich blutiger Anfänger bin.

    Vielen Dank für deine Hilfe! 🙂


Log in to reply