Half-Life 2 - Keine Gewaltverminderte Version mehr?



  • Früher gab es bei Half-Life 2 für die deutsche Version im Steamshop den Hinweis:

    Hinweis: Gewaltgeminderte Version
    

    während die Englische gar nicht im Steamshop von einer deutschen IP aus kaufbar war.

    Wenn ich jetzt in den Steamshop schaue, dann fehlt dieser Hinweis und die Sprachen sind beliebig auswählbar.
    Das gleiche gilt für HL-2 Episode 1 und 2, sowie dem Vorgänger Half-life und seine Addons.

    Was hat sich da geändert?
    Steht die englische Version nicht mehr auf dem Index oder gab es eine USK Neubewertung?
    Habe ich da irgendetwas verpasst?
    Ich bin nicht mehr so auf dem laufenden was Spiele betrifft.

    Left 4 Dead 2 wird noch mit diesem Hinweis vertrieben, allerdings ist das auch im Valve Complete Pack enthalten und bei dem fehlt der Hinweis.
    Was bekommt man da für eine Version, wenn man dieses Complete Pack kaufen würde?



  • Ernsthaft? Das hat man in zwanzig Sekunden gegoogled...



  • Hat man nicht. Du hättest deine Behauptung vor dem Posten aber auch einfach mal selbst prüfen können, es geht da nur um Half-Life 1, welches vom Index genommen wurde. Über die ungeschnittene englische Version von Half-Life 2 steht da nichts.



  • Sogar in der Wikipedia steht nur der alte Text, du hättest ihn mal lesen sollen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Half-Life_2#Zensur_und_Jugendschutz



  • Nö, Du musst nur mehr als die Überschrift lesen.

    Von der Aufhebung profitieren neben Half-Life (1998) auch Half-Life: Source (2004) und die Collector's Edition von Half-Life 2 (2004).



  • Lesender schrieb:

    Nö, Du musst nur mehr als die Überschrift lesen.

    Von der Aufhebung profitieren neben Half-Life (1998) auch Half-Life: Source (2004) und die Collector's Edition von Half-Life 2 (2004).

    Nein, du solltest genauer lesen.
    Das mit der Collector's Edition bezieht sich NICHT auf H-L 2, sondern auf H-L 1, weil da H-L 1 dabei ist.

    Damit wird die Frage, warum man nun HL-2 auch in der ungeschnittenen Englischen Version bekommt also keineswegs beantwortet.



  • Genauso wird damit nicht beantwortet, warum man von HL-2, Epsiode 1 und 2 nun auch die Englische Version installieren kann, wenn man diese Spiele einzeln kauft.

    Früher bekam man nur die Deutschen Versionen dieser 3 Spiele bzw. Episoden.



  • War Half-Life 2 mal zensiert? Ich dachte immer Half-Life 2 wäre nicht zensiert worden.
    Ich kann mich auch nicht dran erinnern, dass ich das Spiel nicht auf Englisch stellen konnte. Normalerweise spiele ich PC-Spiele auf Englisch.



  • Für deutsche Kunden, also diejenigen mit einer deutschen IP, gab es im Steamshop ausnahmslos nur die deutsche gewaltgeminderte Version, die war als solche auch so gekennzeichnet.
    Eine der Episoden hatte sogar Roboter anstatt Menschen, so wie früher, im ersten Spiel von HL. Lediglich das hinsitzen hat man weggelassen.

    Auf www.schnittberichte.com kann man sich die Unterschiede ansehen.

    Wie so ein Hinweis im Steamstore aussieht kann man heute noch an Left4Dead2 sehen:
    http://store.steampowered.com/app/550/Left_4_Dead_2/?l=german

    Da die Englische Version nicht mit einer deutschen IP im Steamstore zu bekommen war, musste man sich diese entweder als Retailversion im Ausland kaufen oder per Versand bestellen und dann aktivieren oder in einem Drittstore kaufen, der es mit der Prüfung nicht so genau nahm.

    Das man die Deutsche Version auf eine Englische einfach so umstellen konnte, davon wüsste ich nichts. Es würde auch den Hinweis "gewaltgeminderte Version" ad absurdum führen und hätte eine Indizierung der deutschen geschnittenen Version sicherlich auch noch ausgelöst.

    Vielleicht wurde die englische Version von HL-2 tatsächlich nie indiziert, aber mangels USK Logo und der extra deutschen Version gab es die im Steam Store mit einer deutschen IP trotzdem nicht zu kaufen.