CD brennen mit Windows 7



  • Hallo zusammen, ich habe mich gar nicht getraut diese Frage zu stellen, trotzdem: Mit meinem Nero Programm habe ich Probleme, ich möchte die CD's mit Windows 7 Professional brennen, das geht auch, aber wie stelle ich die Eigenschaften ein ? zB Vergleichen hinterher ?, Multisession ?. Ich habe zu Beginn meine Dateien/Ordner per Drag/Drop auf den Brenner gezogen, und dann mit "brennen" den Brennvorgang gestartet, da wurde ich wegen den Eigenschaften aber nicht gefragt. Ja, ja recherchieren ... habe ich schon ... Rechtsklick auf das Brennersymbol, nichts gefunden ...



  • Zeig mal deine Rechercheergebnisse.



  • Dass Windows Multisession voreingestellt hat. Und dass es einen Befehl: "Dateien auf CD Brennen" geben soll, der eventuell Einstellungen erlaubt, den ich aber nicht gefunden habe ...


  • |  Mod

    CD-Brenner schrieb:

    Hallo zusammen, ich habe mich gar nicht getraut diese Frage zu stellen, trotzdem: Mit meinem Nero Programm habe ich Probleme, ich möchte die CD's mit Windows 7 Professional brennen, das geht auch, aber wie stelle ich die Eigenschaften ein ? zB Vergleichen hinterher ?, Multisession ?. Ich habe zu Beginn meine Dateien/Ordner per Drag/Drop auf den Brenner gezogen, und dann mit "brennen" den Brennvorgang gestartet, da wurde ich wegen den Eigenschaften aber nicht gefragt. Ja, ja recherchieren ... habe ich schon ... Rechtsklick auf das Brennersymbol, nichts gefunden ...

    Das klingt als würdest du mit den Windows-Hausmitteln die CD brennen und nicht mit Nero. Nero ist eine Applikation. Windows kann von sich aus auch ganz ohne Nero CDs brennen, nur gibt es da keine Einstellungsmöglichkeiten. Du musst Nero öffnen.

    MfG SideWinder



  • "Nero Burning ROM" nennt sich die Anwendung, klappt recht gut. Nur als Info. Immer noch empfehlenswert.



  • Ich weiß nicht recht, "Burn Aware free" tut's bei den meisten (und ist wirklich für lau) - geb's bei ausgelieferten Rechnern mit dazu und werde fürderhin von Fragen dieser Art verschont.
    Speziell W7 hat eine Marotte, öfters mal unbedingt eine "desktop.ini" in die Liste der zu brennenden Files reinzusetzen. Doof, wenn das ausgerechnet als Schlußfile einer Multisession- CD war, ohne Tricks/Spezialprogramme wirds schwer, die Daten wiederzukriegen.


Anmelden zum Antworten