Hilfe Anfänger



  • This post is deleted!


  • @lischeen sagte in Hilfe Anfänger:

    aber sobald ich mich an den Durchschnitt ranwage verzweifel ich

    Warum? Was ist das konkrete Problem? Zeige Code.

    Du benutzt wirklich VCL/ den C++ Builder?



  • @manni66 ich verstehe einfach nicht wie ich die Werte die eingegeben werden sollen (Ganze zahlen ) aus der schleife verpacken soll um den durchschnitt zu berechnen

     #include <iostream>
    using namespace std;
     int main() {
     int Eingabe = 1;
     
     {
     
     while (Eingabe !=0)
     {
     cout << "Geben Sie eine ganze Zahl ein!";
     cin >> Eingabe;
     cout << endl;
     
     if ()
     
     
     
     
     }
     }
     return 0;
     }
     	
     	
    

    ich komme dort einfach mit meinen überlegungen nicht weiter wahrscheinlich weil mir noch viele grundbausteine fehlen..
    nein benutze ein einfach c++ programm habe es nicht gesehen ;O



  • Durchschnitt = Summe / Anzahl

    Erzeuge also zwei weitere Variablen und ändere diese entsprechend in der Schleife - und nach der Schleife berechnest du dann daraus den Durchschnitt und gibst ihn aus.



  • ich verstehe nicht wie ich die schleife so verändern kann



  • Warum nicht? Was ist das Problem? Formuliere eine konkrete Frage.

    Wir werden deine Hausaufgaben nicht für dich lösen.



  • das verlange ich auch nicht!!
    ich verstehe nur nicht wie ich alle eingegeben zahlen zusammen ziehen kann in der schleife...



  • @lischeen sagte in Hilfe Anfänger:

    das verlange ich auch nicht!!

    widerspricht

    ich verstehe nur nicht wie ich alle eingegeben zahlen zusammen ziehen kann in der schleife...

    Du stellst keine Frage!



  • Kennst du denn noch nicht den Zuweisungsoperator (sowie die anderen Operatoren)?



  • Mag das bitte einer nach C++ verschieben??



  • @th69 sagte in Hilfe Anfänger:

    Durchschnitt = Summe / Anzahl

    Je nach Zusammenhang kann man Durchschnitt mit dem Durchschnitt als Mengenoperation verwechseln. Ich glaube meistens wird mit Mittelwert der Arithmetischer Mittelwert gemeint, es gibt aber auch andere.

    #include <iostream>
    
    int main ()
    {
      int Eingabe = 1;
      int sum = 0;
      int number = 0;
    
      //Berechnet Mittelwerte, bei denen immer eine 0 vorkom t
      while (Eingabe != 0) 
      {
          ++number;
          
          std::cout << "Geben Sie eine ganze Zahl ein!";
          std::cin >> Eingabe; // lä st auch anderes als ganze Zahlen zu
          
          sum += Eingabe;
    
          // cast von int zu float vor Division
          float mean = static_cast<float>(sum) / static_cast<float>(number); 
          
          std::cout << "Summe: " << sum << '\n';
          std::cout << "Arithmetischer Mittelwert: " << mean << '\n';
      }
        
      return 0;
    }
    


  • Wenn einem Schleifen und Zuweisungen zu kompliziert sind, kann man auch auf die Standardbibliothek zurückgreifen:

    #include <iostream>
    #include <iterator>
    #include <numeric>
    #include <vector>
    using namespace std;
    
    int main() {
        std::vector<int> const numbers(
            std::istream_iterator<int> { std::cin },
            std::istream_iterator<int> {}
        );
        
        std::cout << std::accumulate(
            std::begin(numbers),
            std::end(numbers),
            0
        ) / static_cast<float>(numbers.size()) << std::endl;
        
        return 0;
    }
    

Log in to reply