C++ Fenster



  • Gibt es in C++ eine simple Art ein Windows Fenster zu erstellen?



  • Eine simple Art? Würde sagen nein.

    Was sind die Anforderungen? Was willst du noch damit anstellen / erreichen. Nur Windows?
    Optionen:

    Die Liste zeigt Multiplatform Bibliotheken, aber Windows Only ist sowieso entweder kostenpflichtige Optionen oder alt oder an .NET gebunden.



  • Standard-C++ hat keine Ahnung von irgendwelchen Fenstern. Deinen Fähigkeiten (anderer Thread) nach zu urteilen, solltest Du aber noch eine Weile mit einem guten Lehrbuch bei Standard-C++ bleiben, bis zumindest die Grundlagen sitzen.

    Da @5cript Dich schon auf eine Liste Platformunabhängiger Bibliotheken hingewiesen hat, hier die Möglichkeiten, die Microsoft bietet:

    • WinAPI
    • MFC
    • ATL
    • WTL
    • C++/CLI mit WinForms*)
    • C++/WinRT

    * ) Bescheuerte Idee - bleiben lassen!



  • @5cript sagte in C++ Fenster:

    • Pure WinAPI (tus dir nicht an)

    Wenn es wirklich nur ein Fenster sein soll (und nur dann!) würde ich sogar die WinAPI empfehlen - z.B. wenn man etwas mit DirectX/OGL/Vulkan hineinrendern und eine handvoll Input-Events abfangen möchte. Kann nicht schaden mal in Ansätzen gesehen zu haben wie das unter der Haube so läuft. Wenn man wirklich nicht mehr benötigt, ist das genau so aufwändig wie eine Bibliothek zu integrieren und das mit deren Hausmitteln machen. Für alle anderen Fälle schließe ich mich der Empfehlung an eine entsprechende Bibliothek zu verwenden (im Zweifel: Bibliothek!).



  • @finnegan sagte in C++ Fenster:

    Wenn es wirklich nur ein Fenster sein soll (und nur dann!) würde ich sogar die WinAPI empfehlen

    Ich auch. Sicher weniger Code als mit irgendeiner Library. Ich komm ohne Schnickschnack aber auch ohne ioccc-style auf ~50 Zeilen.



  • @swordfish sagte in C++ Fenster:

    @finnegan sagte in C++ Fenster:

    Wenn es wirklich nur ein Fenster sein soll (und nur dann!) würde ich sogar die WinAPI empfehlen

    Ich auch.

    Ich auch.


Log in to reply