zwei Fragen zu Stil/Schreibweise



  • Hallo,

    ich habe zwei Fragen, die die sich auf bestimmte Formulierungen im Code beziehen.

    • Ist es in Ordnung, wenn man sich zB die Größe eines Array holt, statt .getSize() nur .size() zu schreiben, wie es auch die STL macht? Ich denke aber, dies gehört zur Entscheidungsfreiheit und ist nicht an gewisse Konventionen gebunden?

    • Ist es in Ordnung, alle Variablen, auch lokale und lokalste const zu deklarieren, wenn sie sich nicht mehr ändern? Den Vorteil sehe ich dabei, sofort zu erkennen, das sich diese Variable nicht mehr ändern wird. Aus Gründen der Kontinuität sollte man das dann aber auch überall machen?

    Danke



  • Ja, in Ordnung ist es schon.
    Const kann durchaus auch Vorteile haben. z.B. das Copy on Write System in Qt verlässt sich darauf, dass Funktionen über die const Überladung aufgerufen werden. D.h., z.B. eine lokale QList, die nicht const ist, kann schon beim Iterieren zu einer Deep Copy führen.



  • Ad size(), ja sicher ist das OK. Sollte halt halbwegs einheitlich bleiben idealerweise.

    Ad const: ich mache das selbst so dass ich quasi alles was man const machen kann auch const mache. Die einzigen zwei generellen Ausnahmen bei mir sind

    • Parameter
    • Return-Typen

    Wobei das bei Parametern einfach nur daran liegt dass ich mich bisher noch nicht umgewohnen konnte.

    Der zweite Punkt ist allerdings relativ wichtig, denn mit const return macht man sich u.A. move kaputt.



  • Gut, danke.



Log in to reply