Segmentation Fault



  • Ich erhalte bei einem MPI-Programm segfaults mit error code 6.
    Laut Recherche bedeutet das
    "The cause was a user-mode write resulting in no page being found."

    Leider reciht mir das nicht ganz aus - was genau ist das Problem oder wie kann so etwas entstehen?



  • @salomeswish
    Willkommen in der Welt von MPI. Ich hab damit mal eine Semesterarbeit gefüllt und hatte am Anfang tonnenweise Segfaults, einfach aus Unkenntnis. 😉

    Der Kern ist immer, dass man versucht, die eigentliche Arbeit die man auf eine bestimmte Recheneinheit auslagert, möglichst in einem Modul zu konzentrieren, das man auch singlethreaded testen kann und dann erstmal ausschließen kann, dass der Fehler in der eigentlichen Funktionalität enthalten ist. Ist bei mir aber schon 12 Jahre her, dass ich damit gearbeitet habe.


  • Mod

    @salomeswish sagte in Segmentation Fault:

    Ich erhalte bei einem MPI-Programm segfaults mit error code 6.
    Laut Recherche bedeutet das
    "The cause was a user-mode write resulting in no page being found."

    Leider reciht mir das nicht ganz aus - was genau ist das Problem oder wie kann so etwas entstehen?

    Falls es um das Verstehen der Fehlermeldung geht: Das ist einfach nur eine ausgefallene Art und Weise zu sagen, dass es ein Segmentation Fault ist ('no page being found'), dass die Ursache höchstwahrscheinlich in dem von dir geschriebenem Code liegt, und dass es irgendeine Schreibaktion war. Oder noch einfacher gesagt: Dein Code hat versucht irgendwohin zu schreiben, wo er nicht durfte.



  • Ich versuche mal, eine Vermutung anzustellen:

    Ist es möglich, dass dem System der Speicher ausging?
    Ich rechne mit extrem großen Nachrichtengrößen.
    Alle Tests, die ich mit "normalen" Größen gemacht habe, waren positiv.



  • @salomeswish sagte in Segmentation Fault:

    Ist es möglich, dass dem System der Speicher ausging?

    Sicher ist das möglich. Das alleine erklärt es allerdings nicht, da muss noch zusätzlich wo ein Bug sein. Allerdings ist "out-of-memory" was mit dem sehr viele Programme/Libraries nicht klarkommen und dann einfach wegcrashen.



  • Das ganze konnte sich auflösen, habe auf eine neuere Intel-MPI Version geupdatet, da liegt das Problem nicht mehr vor


Log in to reply