AfD verklagt Bundesregierung



  • @Bashar sagte in AfD verklagt Bundesregierung:

    @inflames2k Du meinst Gauland allein ist hinreichender Grund für die Beobachtung durch den Verfassungsschutz?

    Höcke, Junge, Weidel, Poggenburg



  • @It0101 Du darfst natürlich auch antworten, wenn ich jemand anderen direkt frage, aber du solltest vorher versuchen, den Kontext zu erfassen.



  • @Bashar sagte in AfD verklagt Bundesregierung:

    @It0101 Du darfst natürlich auch antworten, wenn ich jemand anderen direkt frage, aber du solltest vorher versuchen, den Kontext zu erfassen.

    Du wolltest Gründe für die Überwachung der AFD und ich hab dir vier weitere genannt. Wenn man sich tiefer in die Mitgliederstruktur der AFD einarbeitet, findet man sicherlich relativ schnell noch mehr Gründe.

    Wo jetzt in deinen vorherigen Aussagen, oder deiner Frage (an @inflames2k ) der komplexe Kontext ist, den ich angeblich nicht erfasst habe, ist mir nachwievor schleierhaft.



  • @It0101 sagte in AfD verklagt Bundesregierung:

    Wo jetzt in deinen vorherigen Aussagen, oder deiner Frage (an @inflames2k ) der komplexe Kontext ist, den ich angeblich nicht erfasst habe, ist mir nachwievor schleierhaft.

    So komplex ist der Kontext gar nicht. @inflames2k sagt, das "Aufräumen" (also: Rauswerfen in der Hinsicht bedenklicher Mitglieder, eingeschlossen ggf. die, die du aufgezählt hast) reicht nicht aus, um die Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz auszuschließen, solange Gauland in der Partei bleibt. Ich frage zur Klarstellung, ob (und implizit auch falls ja, warum) er meint, dass Gauland alleine ausreichend bedenklich ist. Ich hab also nicht allgemein nach Gründen gefragt, die AfD zu beobachten, sondern nur nach solchen Gründen, die mit Gauland zusammen hängen. Die man nicht beheben kann, ohne Gauland rauszuwerfen.



  • Hi,

    vor seiner AfD-Zeit war Gauland lange in der CDU in wichtigen Funktionen tätig, und die wurde auch nicht wegen ihm vom Verfassungsschutz beobachtet.

    Gruß Mümmel


  • Banned

    @muemmel sagte in AfD verklagt Bundesregierung:

    vor seiner AfD-Zeit war Gauland lange in der CDU in wichtigen Funktionen tätig, und die wurde auch nicht wegen ihm vom Verfassungsschutz beobachtet.

    Als CDU-Mensch war er noch nicht so radikal wie heute.



  • @RBS2 sagte in AfD verklagt Bundesregierung:

    @muemmel sagte in AfD verklagt Bundesregierung:

    vor seiner AfD-Zeit war Gauland lange in der CDU in wichtigen Funktionen tätig, und die wurde auch nicht wegen ihm vom Verfassungsschutz beobachtet.

    Als CDU-Mensch war er noch nicht so radikal wie heute.

    Ich würde es eher "hat nicht soviel Scheiße gelabert" nennen, aber danke für deine diplomatische Formulierung. 😎

    @Bashar ok, ich habe ihn etwas anders interpretiert, daher das Missveständnis. Sorry dafür.



  • Naja, krank im Kopf, aber wie wär's denn, wenn man wieder halbwegs gesittet miteinaneder reden würde?



  • Hi Sarkast,

    @Sarkast sagte in AfD verklagt Bundesregierung:

    Naja, krank im Kopf, aber wie wär's denn, wenn man wieder halbwegs gesittet miteinaneder reden würde?

    Der beste Vorschlag hier. Und das ausgerechnet von einem der sich Sarkast nennt. 😉

    Man mag über die AfD denken was man will. Aber zumindest will sie uns nicht abschaffen.
    Und sie rennt auch nicht hinter einem Plakat "Deutschlnad du mieses Stück Scheiße" hinterher.

    Um den Leuten klar zu machen sollte man allen die die Einzelstaaten abschaffen wollen mal 1 Jahr lang die Bezüge auf den Betrag von Rumänien/Albanien kürzen.
    Das könnte für viele überzeugend sein, dass es doch besser ist in einem eigenständigen Land Deutschland zu leben.
    Etwas fordern ist immer billig, soilange man selbst (noch) nicht unter den Folgen leiden muss.

    Gruß Mümmel



  • Hi RBS2,

    @RBS2 sagte in AfD verklagt Bundesregierung:

    Eine Anti-EU-Partei die vor dem EuGH klagt, erinnert an Reichsbürger, die steuerlich finanzierte Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

    Einen Gegner zu nutzen/benützen ist schon immer die eleganteste form ihn zu bekämpfen.

    Gruß Mümmel


Log in to reply