Mittelwert funktion



  • hi, bin relativ neu im C Programmieren (1. Semester)

    Zu entwerfen ist eine Funktion mittelwert:
    o Prototyp: double mittelwert(double dFeld[], int iAnz);
    o Durchzuführende Berechnung:

    Erstellen Sie den C-Code der Funktion "mittelwert" und den C-Code eines Testprogramms, das
    Zufallszahlen im Bereich von 0. bis 100. erzeugt und sich im Wesentlichen wie folgt bedienen
    lässt:
    Vorgaben:
     Vereinbaren Sie ein Feld vom Datentyp double mit der Maximalgröße 1000
     Verwenden Sie Ihre Funktion gp_zufall von Versuch 2
     Rufen Sie srand mit dem Parameter 123 auf (um die Vergleichbarkeit der Ergebnisse zu
    ermöglichen).

    void random(double j, double k)
    	{
        for ( j=0; j<1000; j++ ){
            num[j] = rand()%100;
            for ( k=j-1 ; k>=0; k-- ){
                if ( num[j] == num[k] ){
                    num[j] = rand()%100;
                    k = j;
                }
            }
        }
    }
    

    das war mein ansatz, aber bisher funktioniert es nicht wirklich, hoffe auf einen guten Denkanstoß 🙂



  • Wenn nach einer Funktion "mittelwert" gefragt ist und du "gp_zufall" verwenden sollst, würde meine Lösung mindestens die Zeichenketten "mittelwert" und "gp_zufall" enthalten... Ansonsten fällt es schwer, einen Zusammenhang von Aufgabe und deinem Quellcode zu erkennen. Auch wird gefordert, srand aufzurufen, das ich ebenfalls nicht finde.



  • @lyrockzz sagte in Mittelwert funktion:

    hoffe auf einen guten Denkanstoß

    Dann erklär mal, was deine Funktion macht.



  • Ok erste Denkanstoss für dein komplett neu zu schreibendes Programm:

    "Vereinbaren Sie ein Feld vom Datentyp double mit der Maximalgröße 1000"