C-Programm Standardabweichungsberechnung und Mittelwert



  • wer kann mir bitte helfen?

    In diesem Praktikum soll man ein C-Programm schreiben, das den Mittelwert und die Standardabweichung berechnet. Die Mittelwertberechnung erfolgt wie beim 3. Praktikum durch eine Funktion. Hierzu verwendet man eine Schleife. Der Mittelwert muss auf dem Bildschirm ausgegeben werden! Die Standardabweichungsberechnung erfolgt auch durch eine Funktion, die die Funktion für Mittelwertberechnungen aufruft. Auch die Standardabweichung wird durch eine Schleife berechnet. Die Standardabweichung wird NUR berechnet, wenn man dies aus der Tastatur fordert. Ein Hauptprogramm ruft die beiden Funktionen auf. Als Beispiel wird N=10 angenommen, d.h. 10 Zahlen müssen von der Tastatur eingegeben werden. Die Funktionen zur Berechnung des Mittelwerts und der Standardabweichung müssen in einer gesonderten Datei, z.B. meineFunktionen.c, gespeichert werden. Die Deklaration beider Funktionen sowie die Einbindung von Bibliotheken, z.B. <stdio.h> müssen auch in einer Headerdatei, z.B. meineFunktionen.h geschehen. Diese Headerdatei wird vom Hauptprogramm eingebunden, z.B. #include “meineFuntionen.h“. Hinweis:  Wurzelberechnung durch die mathematische Funktion sqrt, die in der Bibliothek <math.h> deklariert ist;



  • ich kann jetzt nur raten, weil du keine frage gestellt hast.

    also allem anschein nach sollst du ein hauptprogramm erstellen (das ist die int main()) und von dort aus eine funktion MeanValue() aufrufen, die den mittelwert aus 10 vom benutzer eingegebenen zahlen berechnet.

    habe ich das richtig verstanden? wo ist das problem?

    außerdem soll - sofern der benutzer das wünscht - eine funktion StandardDeviation aufgerufen werden, die ihrerseits noch einmal die funktion MeanValue aufruft (sorry, aber was soll der mist? der mittelwert wurde doch schon berechnet und kann deshalb als parameter übergeben werden.).

    habe ich das auch richtig verstanden? wo ist das problem?

    außerdem sollen diese funktionen nicht in der main.c, sondern in eigenen dateien angelegt werden.

    richtig? wo ist das problem?



  • @Kevino17 wo ist dein Problem?



  • Es handelt sich, den Mittelwert und Standardabweichung durch eine C-Funktion zu berechnen. Diese Programmierung soll am Anfang fragen, wieviel Zahl man berechnen will.Das heißt wenn ich 10 Zahl berechnen will, fragt man mich dann, die 10 Zahl einzugehen, dann wird die Berechnung des Mittelwerts von den 10 Zahlen kommen . Dann auch wird die Berechnung des Standards kommen, wenn und nur gefragt ist.



  • @DirkB es ist bitte ein Pratikum, und man soll das programmieren , wie es gesagt ist. Ich möchte bitte , dass man mir hift, diese Programmierung zu programmieren



  • und du weißt jetzt nicht, wie man einen mittelwert und eine standardabweichung berechnet, wie man mehrere ("N") werte eingibt, wie man funktionen in eigene dateien auslagert, wie man funktionen aufruft, oder du weißt sonst irgendwas nicht?

    also niemand wird dir hier ein fertiges programm liefern, weil du deinen kopf selbst anstrengen oder es bleiben lassen sollst.



  • @Kevino17 was ist mit der Übung aus dem 3. Praktikum?
    Hast du die auch nicht gemacht.



  • @Wade1234 Ich weiss wie man einen Mittelwert im Program berechnen soll. Aber ich weiss nicht Wie soll man die Formel der Standardabweichung im Programm einrichten . Das heißt, wie man die Berechnung der Standardabweichung programmieren soll



  • @DirkB ich habe schon die Übung aus dem 2 und 3. Praktikum fertig gemacht



  • aha, dann frag doch bitte in zukunft direkt danach.

    also du berechnest am besten als erstes die summe aus x - x_quer über alle x. (schleife von 0 bis kleiner N)
    dann dividierst du das ganze durch (1 - N)
    zum schluss ziehst du daraus die wurzel (mit sqrt)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Empirische_Varianz#Abgeleitete_Begriffe

    edit: du musst natürlich durch (N - 1) dividieren, sorry



  • #include <stdio.h>
    #include <stdlib.h>

    float Mittelwert2(float array[]);
    //Hauptprogramm
    int main()
    {
    int j;

    printf("Der Zahlen N ist: " );
    

    scanf("%d" , &j);
    int i;

    float array[j];
    float Mittelwert1,nb, summe;
    summe=0;
    i=0;
    while(i<j){
    printf("Geben Sie die Zahl ein : " );
    scanf("%f", &array[i]);
    summe+=array[i];

      i++;
    }
    

    printf("Der Mittelwert 2 ist: %f\n", Mittelwert2);

    }

    //C-Funktion

    float Mittelwert2(float array[])

    {
    int j;
    int i;
    int k;
    float summe = 0;
    i=0;
    while(i<j){
    summe+=array[i];
    k= summe / j;
    i++;
    }
    return k;

    }

    Können sie bitte die Programmierung von der Berechnung der Standardabweichung weitermachen?



  • @Kevino17 sagte in C-Programm Standardabweichungsberechnung und Mittelwert:

    Können sie bitte die Programmierung von der Berechnung der Standardabweichung weitermachen?

    wie wäre es, wenn du erstmal selber die Mittelwertfunktion richtig machst.

    Die ist ohne Überlegung hingerotzt.



  • @Kevino17 Du bitte markiren Code in Editor und klicken </> neben dem Dropdown mit "C++".