Neues OS, nun sind die Kopfhörer lauter?


  • |  Mod

    Ich habe nach ewiger Zeit meinen Spielerechner neu aufgesetzt und mir dabei auch ein Upgrade von Win 8.1 auf Win 10 gegönnt. Dabei ein sehr unerwarteter Nebeneffekt: Die Kopfhörer sind nun wesentlich lauter als vorher. Gleiche Hardware, gleicher Windows-Standardtreiber für Realtek HD Audio (außer halt für W10 statt W8.1). Vorher hatte ich meinen 250 Ohm Kopfhörer (ohne Verstärker) fast bis zum Anschlag aufgedreht für gute Lautstärke, jetzt ist er bei 35% so laut wie früher bei 100%.

    Ich will mich nicht beschweren, weil das sehr positiv ist, aber ich wüsste schon gerne, was da los ist. Bitte keine Spekulationen, spekulieren kann ich selber. Weiß irgendwer oder hat zumindest eine solide Ahnung warum ein neues Betriebssystem die Leistung des Kopfhörerausgangs um mindestens Faktor 3 erhöhen konnte?



  • @SeppJ Also (hoffe es zählt nicht als Spekulationen) wenn das Betriebssystem installiert wird, ist wieder alles auf "Werkeinstellung"?



  • <°)))><( ?



  • Es könnte am Treiber liegen - anscheinend gibt es Treiber die per Default so ein "auto leveling" Enhancement Ding aktivieren. Weiters findet man Threads wo von komischen Lautstärke-Problemen im Zusammenhang mit einer älteren Realtek-Treiber Version berichten -> manuell den aktuellen Treiber installieren wäre mal nen Versuch wert. Wobei sein kann dass der nach dem nächsten "grossen" Windows Update wieder durch den Default Treiber von Windows ersetzt wird.

    Theoretisch möglich wäre auch eine Änderung im Audio-Mixer Code von Windows selbst. Also z.B. was den Headroom angeht beim Mixen verschiedener Streams. Wäre aber komisch wenn da so ein grosser Unterschied rauskäme - zwischen 35% und 100% sollten ja mindestens 20dB Unterschied sein. Und 20dB weniger Headroom fände ich krass.

    Falls es nur um eine Applikation geht, wäre möglich dass diese exklusiven Zugriff auf das Device per WASAPI verwendet wenn das OS ihn erlaubt. In dem Fall wäre möglich dass das vorher aus irgend einem Grund nicht ging und jetzt schon. Da man bei exklusivem Zugriff den Audio Mixer aushebelt, ist der Sound dabei dann soweit ich weiss ein gutes Stück lauter als wenn man "normal" spielt, da man ja keinen Mixing-Headroom mehr braucht.



  • @SeppJ sagte in Neues OS, nun sind die Kopfhörer lauter?:

    Weiß irgendwer oder hat zumindest eine solide Ahnung warum ein neues Betriebssystem die Leistung des Kopfhörerausgangs um mindestens Faktor 3 erhöhen konnte?

    Was heißt "Faktor 3"? Dreifacher Schalldruck oder dreifache dB-Zahl? Das ist nicht das Selbe!

    Frag am besten den Treiberprogrammierer der Soundkarte (wurde schon von Hustbär erwähnt).



  • Bei mir ist es auch sehr laut.

    Ich hab den Volume auf 1% wenn ich nicht abrocke.


  • |  Mod

    @RBS2 sagte in Neues OS, nun sind die Kopfhörer lauter?:

    Was heißt "Faktor 3"? Dreifacher Schalldruck oder dreifache dB-Zahl? Das ist nicht das Selbe!

    Frag am besten den Treiberprogrammierer der Soundkarte (wurde schon von Hustbär erwähnt).

    Ich habe keine wissenschaftliche Messung gemacht. Der Höreindruck ist jetzt bei 35% ungefähr so wie vorher bei 100%, und bei den jetzigen 100% mag ich die Kopfhörer nicht mehr aufsetzen.


Anmelden zum Antworten