Passwort



  • Hallo. Warum darf ich mir mein Passwort nicht selber aussuchen? Es stört mich schon sehr, dass Microsoft und Konsorten mir vorschreiben wollen, wie ich mein Passwort zu wählen habe. Ich werde doch wohl selber wissen, wie sicher es ist. Es ist schließlich mein eigenes Risiko. Und jetzt fangt ihr auch noch damit an. Geht mir ganz schön gegen den Strich.

    Würde mich über ein Statement dazu freuen.


  • Administrator

    Wenn dein Account gehackt wird, habe ich Arbeit. Abgesehen davon sind die Anforderungen nicht so extrem hoch. Es wird ein Algorithmus zur Beurteilung eingesetzt, welcher explizit nicht eine minimale Anforderung an Zeichentypen hat. Damit lassen sich einfach zu merkende und trotzdem komplexe Passwörter generieren. Es gibt zudem teilweise Argumentationen, dass die DSGVO verlangt, dass man Benutzer darauf hinweisen, bzw. gar verbieten, soll, wenn sie schwache Passwörter auswählen. Aber das kommt, wie so vieles bei der DSGVO, ganz auf die Interpretation dieses extrem mehrdeutigen Gesetzes an.

    Des Weiteren kann ich nur einen Passwort-Manager empfehlen. Ich setze zum Beispiel KeePassXC ein.


  • Banned

    This post is deleted!


  • Hallo, Passwörter werden wie schon oben beschrieben von der Behörde verlangt "stark" zu sein, wenn du keine starken Passwörter kreieren kannst, ist es notwendig das automatisiert durchzuführen um die Hacking-Gefahr zu reduzieren.



  • @Program20 Hör' auf auf uralt-Threads zu antworten!


Log in to reply