Administratore SetRegistryKey



  • Hi,

    in meiner mfc Anwendung wird in Init SetRegistryKey ausgelöst, um
    später einige Daten in der Reg zu hinterlegen.

    Das führt nun dazu das die Anwendung immer im Adminmodus gestartet werden solle.
    Auch kann solche App scheinbar nicht mehr über Autostart ausgeführt werden
    und auch nicht über den Aufgaben-Starter.

    Was muss getan werden damit es unter user -rechten auch so läuft ?

    Danke der Hinweise
    Grüße aus Preußen
    Karsten



  • @KahnSoft
    Soweit ich weiß lässt die UAC das Starten von Programmen mit Admin-Rechten nur noch nach Bestätigung zu.
    Eine Möglichkeit könnte sein, die Berechtigungen des Registry-Knotens zu setzen, damit deine Anwendung da schreiben darf.



  • Was ich in der Doku zu SetRegistryKey gefunden habe sollten die Keys sowieso im User-Hive sein. Also ohne Admin-Rechte verwendbar. Könnte sein dass das bei Uralt-MFC Versionen anders war, aber ab Visual Studio 2003 müsste es IIRC spätestens gehen. Ich hatte da vor langer Zeit mal ne VS 2003 MFC Anwendung und da hat SetRegistryKey funktioniert und das Zeug ist im User Hive gelandet. Kann mich auch nicht erinnern dass UAC da ein Problem gemacht hätte.



  • Hallo,

    hmm.. die dann über AfxGetApp()->WriteProfileString("Settings","Lic", Lic);

    Im Anschluß wird über HID ein Usb Gerät geöffnet, vielleicht benötigt man für diese Hardwarezugriffe Adminrechte ? Ich glaube eigentlich nicht.

    Der Sicherheitswahnsinn wird immer irrer.

    Danke für eure Hinweise, den Fehler konnte ich jedoch nicht auflösen, das Programm hat
    sehr viele Systemaufrufe bei über 1 million Quellenzeilen. Wo da nun was falsch ist
    wird mir noch zur Sisyphus Arbeit.


Log in to reply