Mehrdimensionale Arrays; Zufallsgenerierte Eingabe



  • Guten Tag liebe Community,
    ich hänge gerade an einer neuen Aufgabe fest.
    Es geht darum 3 Zufallswerte in mehrdimensionalen Arrays zu erfassen. Dazu wurde uns eine Openbookseite zur Verfügung gestellt von der ich den Code benutzen möchte.( http://openbook.rheinwerk-verlag.de/c_von_a_bis_z/011_c_arrays_009.htm )
    Ich bin leider noch sehr unerfahren im Programmieren und hoffe ihr könntet mir freundlicherweise etwas unter die Arme greifen.
    In diesem Programm werden in Zeile 16 manuelle Werteingaben an das Array übergeben. Diese Manuellen Werteingaben müsste ich jetzt durch zufallsgenerierte ersetzen. Soweit ich es verstehe werden bei der Manuellen Eingabe die Werte an den i und den j Parameter übergeben, also habe ich versucht diesen Parametern Zufallswerte über :
    srand(time(0));
    zu übergeben, was keinen Sinn macht, wie ich festgestellt habe, daher habe ich diese aus dem Programm gelöscht ( der Code sah etwa so aus i=rand() % 25; j=rand() % 25; )
    Ich bin gerade leider "out of ideas" und hoffe ich finde hier mit Eurer Hilfe einen neuen Ansatz
    Vielen Dank im Voraus!
    Grüße
    Beginner

    
    #define spalte 288
    #define zeile 3
    int main()
    {
    	
    	int i, j;
    	int myarray[zeile][spalte];
    	srand(time(0));
    	for (i = 0; i < zeile; i++)
    	{
    		for (j = 0; j < spalte; j++)
    		{
    			printf("Wert für myarray[%d][%d]:", i, j);
    			scanf_s("%d", &myarray[i][j]); // ersetzen durch zufallsgenerierte Eingabe?
    		}
    	}
    	printf("\nAusgabe von myarray[%d][%d]...\n\n", zeile, spalte);
    	for (i = 0; i < zeile; i++) {
    		for (j = 0; j < spalte; j++) {
    			printf("\t%4d ", myarray[i][j]);
    		}
    		printf("\n\n");
    	}
    	_getch();
    	return EXIT_SUCCESS;
    }
    


  • Jürgen Wolf - herzliches Beileid.

    Das ist C, nicht C++.

    Was ist das Problem? Statt scanf verwendest du =.

    i und j werden nicht geändert.



  • i und j werden von den Schleifen gezählt.

    du musst dem Array an der Stell i,j einen neunen Wert zuweisen.


Log in to reply