Rechtliche Konsequenzen ?



  • Hallo jetzt doch noch einen extra Thread. Wenn irgendeine Firma, hier Microsoft, auf einem ihrer Fenster eine Schaltfläche anbietet, dann müsste beim Draufklicken kein Schaden, bzw rechtliche Konsequenzen entstehen. Hier wurde mein Microsoft-Konto für 30 Tage gesperrt, und ich habe unüberlegter weise dieses Konto jetzt vorher gelöscht. Wenn jetzt Microsoft dieses Konto wiederherstellen möchte, ist es nicht mehr da ! Ich habe bei Visual Studio 2019 bei Hilfe/Produkt registrieren, Alle Konten auf entfernen geclickt. Aber wenn diese Option angeboten wird ? Wenn das ein Problem wäre, hätte ja eine Meldung kommen können: "Löschung nicht möglich wegen der 30 tägigen Wartezeit!". Zusammengefasst gefragt, kann man jede Schaltfläche anklicken, ohne rechtliche Konsequenzen befürchten zu müssen ? Die Software von Microsoft müsste eigentlich robust genug sein, um Fehler zu vermeiden ...Spam, oder Malware, habe ich keine verbreitet ! Bin mir keiner Schuld bewusst ...



  • lol


  • Administrator

    Ich sag es mal so. Wir sind keine Anwälte und können dir da nicht weiterhelfen. Aber ich empfehle dir definitiv einen Anwalt aufzusuchen, wenn du dir absolut sicher sein willst. Sei aber nicht überrascht, wenn dieser einen Lachkrampf hat.


Log in to reply