while-Schleife Doppeltem Wertes ausgibt.



  • Hi ich grüße euch,

    ich versuche schon seid 2 tagen in einer while schleife von 1 bis 10 zählen zu lassen, das klappt alles wunderbar, aber meine frage ist ich würde es gerne auch mal so machen das die zahlen doppelt gezählt werden also quasi so : 1 = 2, 2= 4, 3=6 etcccc aba ich bekomme es nicht hin entweder zählt er direkt von 2 bis 20 oder er macht einfach 1 3 6 9..

    hoffe ihr habt ein paar tipps für mich würde es gerne selber versuchen aba ich verzweifle grade dran.

    ich bedanke mich schon mal im vorraus!

    grüse Tolga



  • ich habs grade lösen können nach x mal rumm testen 🥁 🙂
    :spoiler:

    #include <iostream>
    using namespace std;

    int main()
    {

    int schleifenVariable = 1;
    while (schleifenVariable <= 10)
    {
    
        cout << schleifenVariable * 2; //hier bin ich nicht auf das blöde *2 gekommen 
        schleifenVariable++; // habe es immer hier versucht 
    }
    
    cout << "\n";
    return 0;
    

    }

    KANN GESCHLOSSEN WERDEN



  • Erstmal 👍 für selbst weiter Versuchen und dann hier deine Lösung posten.

    Ich will dir aber noch eine andere Variante zeigen wie man es auch machen kann:

    int schleifenVariable = 2;
    while (schleifenVariable <= 20)
    {
        cout << schleifenVariable;
    
        schleifenVariable = schleifenVariable + 2;
        // bzw. das selbe etwas kürzer:
        //schleifenVariable += 2;
    }
    

    Oder mit for

    for (int schleifenVariable = 2; schleifenVariable <= 20; schleifenVariable += 2)
        cout << schleifenVariable;
    


  • danke für das kompliment 😃
    ja man sollte nie aufgeben hehehe .
    okay ich werde die mal aus probieren und schaun welches leichter für mich ist danke dir.


  • Mod

    Diese einfachen Kontrollstrukturen sind sehr wichtig. Programmieren heißt nämlich nicht, dass man herum probiert, bis man zufällig das Ergebnis bekommt, das man wünscht. Du solltest ernsthaft über all deine bisherigen Versuche nachdenken, und über die anderen hier gezeigten Vorschläge, bis du wirklich verstehst, warum sie genau das ausgeben, was sie ausgeben. Am besten denkst du dir noch ein paar weitere Muster aus, und versuchst diese zu programmieren. Vorzugsweise auf mehrere verschiedene Weisen. Bis du dir wirklich sicher bist, dass du sowohl ein gegebenes Muster beim ersten Versuch in richtigen Code umwandeln kannst; als auch umgekehrt von einem Stück Code nur vom Durchlesen her sagen zu können, was er ausgibt.


Log in to reply