Lizenzen-Server -> für Siemens floating-licenses



  • Hallo,
    Ich möchte gerne einen Lizenzen-Server aufsetzen, der die floating-licenses für das TIA-Portal von Siemens automatisch vergibt.
    Da die Lizenzen unheimlich teuer sind, sollten nur so viele Lizenzen gekauft werden, wie parallel maximal benötigt werden.
    Möchte ein Nutzer aus der Domäne ein Programm des TIA-Portals öffnen, soll der Server benachrichtigt werden und dementsprechend eine der floating-licenses an den Nutzer übergeben. Schließt dieser das Programm, soll die Lizenz wieder zurück an den Server gegeben werden.

    Ich bin mir allerdings unsicher, wie die Umsetzung aussieht..
    Grundwissen für Windows-Server sind auf jeden Fall vorhanden. Doch welche Rollen/Features sind dafür zwingend erforderlich ?
    Vielleicht kann mir Jemand ja ein paar Tipps liefern



  • Wenn Siemens Floating-Licenses anbietet, dann sollten die eigentlich auch genau sowas anbieten. Bzw. wenn nicht, dann frag beim Siemens Support nach wie sie meinen dass man ihre Floating-Licenses verwenden soll ohne einen License-Server der das in solcher oder ähnlicher Art verwaltet.

    Und wenn Siemens bloss Named-Licenses anbietet, dann verletzt du damit die Lizenzbestimmungen. Und wenn die Lizenzen recht teuer sind, dann ist es auch recht wahrscheinlich dass sie euch draufkommen und auf die Finger klopfen werden.


Log in to reply