Bedingung für Punkte auf Kreis



  • Hallo,
    ich schreibe ein Programm zur Berechnung eines Kristallgitters. Dabei gehe ich von einem Ausgangsatom aus. Jedes Atom hat 3 direkte Nachbarn. Jetzt muss ich aber sicherstellen, dass zuerst die nächsten Nachbarn besetzt werden, bevor die Kristallisation weiter geht.
    Meine Idee war, dass ich eine Bedingung schreibe, dass zuerst ein Kreis mit dem Radius des Bindungsabstandes mit 3 Atomen besetzt wird, bevor der nächst größere Radius erfasst wird.
    Wie kann ich diese Bedingung Programmieren?

    Vielen Dank im Vorraus,

    Katharina.



  • @Kathi903 sagte in Bedingung für Punkte auf Kreis:

    Hallo,
    ich schreibe ein Programm zur Berechnung eines Kristallgitters.

    Naheliegend wäre da entweder Hartree-Fock oder DFT. Was hast Du vor?



  • @Kathi903 Ohne mehr über die Software zu wissen, ist die Frage so unspezifisch, dass ich da nicht drauf antworten kann. Wie hast du denn den Rest programmiert? Was genau ist die Eingabe der Prüfung, was die erwartete Ausgabe?



  • @Kathi903 sagte in Bedingung für Punkte auf Kreis:

    Meine Idee war, dass ich eine Bedingung schreibe, dass zuerst ein Kreis mit dem Radius des Bindungsabstandes mit 3 Atomen besetzt wird, bevor der nächst größere Radius erfasst wird.

    Mit wachsenden Radii wirst du kein Kristallgitter bekommen sondern eher ne Sonnenblume.
    Davon abgesehen: das was @Schlangenmensch geschrieben hat.


Log in to reply