Wie eine Delphi Form (in bpl) in C++ Builder nutzen



  • Hallo,

    ich möchte gerne eine Delphi-Form aus einer bpl im C++ Builder nutzen. Beide Projekte liegen bei uns und können beliebig editiert werden. Alle Versuche die ich bisher unternommen habe enden aber immer spätestens bei einem linker-Fehler.

    Sei es nun das eine obj-Datei aus der bpl verlangt wird (die nicht erzeugt wird, auch nicht mit den C++ Optionen in der Delphi-bpl), oder nun die dfm-Datei zur Form eingefordert wird (die hat aber imho nichts im C++ Builder Projekt zu tun).

    Hat jemand einmal ähnliches versucht oder ein Link auf eine Erklärung? Die Sachen die ich bislang bei einer Internetsuche gefunden habe gehen von etwas anderen Situationen aus (entweder pas direkt im C++ Builder, Zugriff auf eine visuelle Componente aber nicht eine Form...) und alles was ich bislang versucht habe ist gescheitert.

    cu André



  • Hast du denn eine .bpi (dynamisch) oder .lib (statisch) eingebunden?

    Edit: bzw. .a (statisch) für 64 Bit (s.a. Package-Dateien nach erfolgreicher Compilierung)?

    Und hast du in deinem C++ Projekt passend dazu die "Build/Link with runtime packages" aktiviert bzw. deaktiviert?



  • @Th69 Alles dynamisch eingebunden. Inzwischen funktioniert es, aber die dfm-Dateien müssen dem Library-Path des Projekts hinzugefügt werden.


Log in to reply