Fotokatalytische selbstreinigende-Akku Masken von Sara Lee Krog - Eine Erweiterung für die Ohren / das Gehör anzuregen zielführend?



  • https://www.tagesschau.de/ausland/selbstreinigende-maske-corona-101.html
    Wären die Ohren und die Gehöre besser geschützt wenn die Masken so gebaut werden würden, das die Ohreingänge auch mit abgedeckt sind? Wenn man seitlich in einem Luftzugstrom sitzt, strömen so ja auch in die ungeschützten Ohren Pollen, Schmutz und andere Erreger.
    Würde das Hören zu sehr gedämpft werden? Wäre ein anderes Gewebe auf den Ohrläppchen besser?



  • Ich glaub' nicht daß im Innenohr Zellen sind die das COVID-19 interessieren. Aber solche Ohrenwärmer wären sicher im Winter praktisch. Für mache wahrscheinlich ganzjährig - damit's nicht durchzieht.



  • Die Viren werden meines Wissens über Schleimhäute aufgenommen und im Ohr gibt's keine, sofern mich meine Erinnerungen an den Biologieunterricht nicht täuschen.



  • https://www.sciencedaily.com/releases/2020/04/200407131453.htm

    "We then analyzed a total of nearly 60,000 cells to determine whether they activated the gene for the receptor and potential cofactors, thus in principle allowing them to be infected by the coronavirus," reports Soeren Lukassen, one of the lead authors of the study now being published in The EMBO Journal. "We only found the gene transcripts for ACE2 and for the cofactor TMPRSS2 in very few cells, and only in very small numbers." Lukassen and his four co-lead authors Robert Lorenz Chua, Timo Trefzer, Nicolas C. Kahn and Marc A. Schneider discovered that certain progenitor cells in the bronchi are mainly responsible for producing the coronavirus receptors. These progenitor cells normally develop into respiratory tract cells lined with hair-like projections called cilia that sweep mucus and bacteria out of the lungs. "Armed with the knowledge of which cells are attacked, we can now develop targeted therapies," explains Professor Michael Kreuter from the Thorax Clinic at Heidelberg University Hospital.


Log in to reply