Static



  • Hallo liebe C++ Community,

    es wäre echt cool wenn mir jemand das Wort static erklären könnte.
    Vielen Dank im Voraus !





  • @manni66 Vielen Dank für deine Antwort, hättest du eventuell auch ein praxisbezogenes Beispiel für static ?


  • Mod

    Hast du die Information hinter dem Link überhaupt gelesen?



  • @JohannesK https://de.m.wikipedia.org/wiki/Static_(Schlüsselwort) gibt die einen ersten Überblick, wenn du davon noch gar nichts gehört hast. @manni66 hat dir verkinkt, wie es sich exakt in C++ damit verhält, das kann vielleicht anfangs etwas abschreckend sein, sich da einzulesen.


  • Mod

    Trotz des schamlosen Mangels an Eigeninitiative seitens des TEs, wollte ich mich dazu erbarmen die Anwendungen aufzulisten (als 'leicht verdaubare Einführung'), als mir auffiel, dass cppreference genau das tut.

    @JohannesK Mehr als den dreizeiligen Artikel zu lesen, den manni verlinkt hat, kann man dir nicht empfehlen. Wenn Du dazu keine Zeit hast, würde ich C++ liegen lassen.



  • Sehe ich anders. Wenn man anfängt die Sprache zu lernen, braucht man viele Details nicht zu wissen und cppreference ist gegerell sehr technisch.

    Ja, es gibt dort gute Beispiele, die man auch als Anfänger versteht. Aber um den Erklärtext zu verstehen, der noch mit Unterschieden der Standards gefüllt ist, ist Vorwissen nötig, sonst versteht man die Vokabeln dort nicht.


  • Mod

    @wob sagte in Static:

    Sehe ich anders. Wenn man anfängt die Sprache zu lernen, braucht man viele Details nicht zu wissen und cppreference ist gegerell sehr technisch.

    Ja, es gibt dort gute Beispiele, die man auch als Anfänger versteht. Aber um den Erklärtext zu verstehen, der noch mit Unterschieden der Standards gefüllt ist, ist Vorwissen nötig, sonst versteht man die Vokabeln dort nicht.

    Der Fragesteller hat sich aber offensichtlich nicht einmal die Mühe gemacht, die Antwort anzulesen. Erstens kam die Folgefrage viel zu schnell, als das man sich in der Zeit mit der Antwort hätte beschäftigen können. Zweitens ist die Folgefrage völlig selbst vom oberflächlichsten Inhalt der Antwort losgelöst. Wie soll man jemandem helfen, der nicht lernen möchte? Selbst ein "Die Antwort ist zu schwer zu verstehen, kann man das einfacher erklären?" hätte wenigstens ein bisschen Initiative gezeigt.



  • @wob Super vielen Dank, ich hab es jetzt verstanden !


Log in to reply