Entwicklung Equity-Coin



  • Ich verstehe nicht wie du mit der Idee Vertrauen aufbauen willst. Bzw. wie das auch nur annähernd sicher sein soll. Auf Videoaufnahmen kann man nicht erkennen ob das Zeug was da ins Lagerhaus rein und rausgeschleppt wird echt ist. Man kann auch nicht erkennen wo das Lagerhaus ist. Was also sollte diese eine "zentrale Person" daran hindern eines Tages einfach die Kameras abzustecken und sich mit dem Zeug aus dem Staub zu machen? Bzw. eben gute Atrappen auf Lager zu legen und das restliche Geld auf ein Konto auf den Bahamas überweisen.

    Davon abgesehen würdest du als Einzelperson vermutlich auch nicht in der Lage sein das Lager passend abzusichern wenn du es ehrlich betreiben willst.

    Usw.

    Alles in allem: ich halte die Idee für Quatsch.

    Wenn du also so etwas in der Art umsetzen willst, dann müsstest schon du selbst genau die Fragen beantworten die du als grosse Hürden bezeichnest.



  • Tut sowas nicht jeder vernünftig verwaltete und gedeckte Stablecoin?



  • Mit nur einer "zentralen Person"? Glaub ich nicht. Ich würde schon annehmen dass da grundsätzlich ne Firma mit einigen Mitarbeitern dahinter steht.

    Davon abgesehen: gibt es überhaupt sowas wie vernünftige Stablecoins?



  • This post is deleted!


  • This post is deleted!


  • @Xäabal sagte in Entwicklung Equity-Coin:

    @DocShoe sagte in Entwicklung Equity-Coin:

    Tut sowas nicht jeder vernünftig verwaltete und gedeckte Stablecoin?

    Vielen Dank für die Zeit/Antwort.

    Kommt darauf an was man darunter versteht.
    Welcher vernünftig verwaltete und gedeckte Stablecoin fällt dir dazu ein ?

    Natürlich ohne die "Goldcoins".

    @hustbaer sagte in Entwicklung Equity-Coin:

    Mit nur einer "zentralen Person"? Glaub ich nicht. Ich würde schon annehmen dass da grundsätzlich ne Firma mit einigen Mitarbeitern dahinter steht.

    Ich verstehe nicht wie du mit der Idee Vertrauen aufbauen willst. Bzw. wie das auch nur annähernd sicher sein soll.

    Davon abgesehen würdest du als Einzelperson vermutlich auch nicht in der Lage sein das Lager passend abzusichern wenn du es ehrlich betreiben willst.

    Davon abgesehen: gibt es überhaupt sowas wie vernünftige Stablecoins?

    Es geht hier nur um die der Wertbewegungen. Der übliche Papier und "Systemkram" muss natürlich immer erledigt werden, aber da es hier um einen kleineren Coin handelt wäre dieser sehr gering.

    Na ja, wirklich sicher ist nichts. Erstrecht nicht in der Kryptowelt, wie die Allgemeinheit weiß. Egal um was es dort geht. Vertrauen ist ein wichtiger Punkt, ja, aber der Coin wäre (wenn) nur für eine spezielle Untergruppe interessant. Da ist der Aufbau etwas einfacher, meine ich.

    Lager ist eher der Innenraum.
    Wäre es geschickter eine Gesamthandlungssoftware für mehrere Personen zu entwerfen?

    1. Funktion wie genannt, 2) Papier/Systemkram und 3) Überwacher von Lager und Rohstoffen

    Wenn es einen vernünftigen geben würde (was natürlich sein kann!), wäre ich etwas weiter.

    Ich habe deinen Blog besucht. Darf ich fragen, ob du in deiner Vergangenheit mal an einem Crypto-Design Projekt beteiligt warst ???



  • @Xäabal sagte in Entwicklung Equity-Coin:

    Ich habe deinen Blog besucht. Darf ich fragen, ob du in deiner Vergangenheit mal an einem Crypto-Design Projekt beteiligt warst ???

    Welcher Blog? Meinst du den Link aus meiner Signatur? Das ist nicht mein Blog. Das ist einfach nur ein Link den ich promoten möchte 🙂
    Davon abgesehen: nein, ich war noch nie an Crypto-Design Projekten beteiligt.



  • @Xäabal sagte in Entwicklung Equity-Coin:

    Dazu sollte die Lagerstätte (der „Wertraum“) 100% Videoüberwacht werden, und so auch die Ein/Ausgänge in Real dokumentieren.

    genau das ist der Dreh- und Angelpunkt. Du willst physische Dinge lagern. Das ist in jedem Fall teuer und aufwändig. Auch wenn es nur eine Videokamera ist, an der ein Wachmann sitzt, der den Zugang kontrolliert und die Vorgänge im Raum überwacht. Damit hast du jede Menge Kosten. Wer zahlt diese Kosten?

    Über die anderen Themen brauchst du eigentlich gar nicht nachdenken, bevor du nicht hierfür eine detailierte Planung hast.

    Und was hindert ggfs. Kriminelle daran, den Wachmann zu killen, sich den Weg reinzusprengen und mit der Beute zu türmen?


  • Mod

    @It0101 sagte in Entwicklung Equity-Coin:

    Und was hindert ggfs. Kriminelle daran, den Wachmann zu killen, sich den Weg reinzusprengen und mit der Beute zu türmen?

    Wichtiger: Was hindert OP daran, sich mit dem Zeug aus dem Staub zu machen? So wie schon passiert bei anderen "vernünftig verwalteten und gedeckten" Stablecoins?



  • This post is deleted!

Log in to reply