was andres als fread



  • Hi,

    mit fread(&struct,sizeof(struct),1,datei)
    kann man die Daten einer Datei in eine Struktu einlesen.
    Lassen. Gibts das gleiche auch bei den fstream zeugs?

    Wenn ich beispielsweise

    struct test
    {
         char name[20];
         char telefon[20];
    }
    

    habe, dann ja sizeof die größe der struktur
    an fread. In diesem Fall 40.
    Und irgendwie mach das fread automatisch das es den inhalt
    wieder so in die struktur zurückschreibt. Dadurhc kann man das später besser
    bearbeiten im porgramm.
    Gibts das was ähnliches für die fstream sache ?
    So viel habe ich nicht darüber gefunden.

    Gruß
    ich



  • Gibts das gleiche auch bei den fstream zeugs?

    std::ifstream::read

    aber eigentlich macht man so was nicht, da es zu sehr vom Compiler und System abhängt, wie die Daten gespeichert werden, so dass es nicht kompatibel möglich ist. Unter C++ schreibt man idr. seinen eigenen operator << (std::ostream,...).

    In diesem Fall 40.

    Nö, siehe Padding Bytes (deswegen ist es ja nicht möglich Platform unabhängig das mit fread zu machen)

    Und irgendwie mach das fread automatisch das es den inhalt
    wieder so in die struktur zurückschreibt

    fread liest einfach n bytes und packt das an die Stelle in den Speicher, was genau dabei rauskommt ist fread egal



  • Hi,

    also müßte ich mir das selber schreiben.
    Das beim einlesen ein Datensatz z.b. sizeof(struktur) ist ?



  • XML



  • in xml kannst du die dateien portabel speichern



  • XML ??
    Was hat XML damit zu tun ?



  • Wenns ums Daten schreiben geht stürtzen sich viele auf XML 🤡



  • Hallo,
    weil ich grad deinen Name lese...hast du in Schmalkalden Infortmatik studiert ?

    Mit XML bin ich nicht vertraut... und die info Lehrerin erst recht nicht..



  • Original erstellt von <f>:
    in xml kannst du die dateien portabel speichern

    Hä? Bitte? Jedes Format ist in diesem Sinne portabel.


Log in to reply