Einlesen von Pfeiltasten, F-Tasten und Tastenkombinationen



  • Da den Pfeiltasten, den F-Tasten, Sondertasten und Tastenkombinationen kein ASCII/ANSI-Code zugewiesen ist gibt es meist Schwierigkeiten beim Einlesen. Die meisten Input-Funktionen geben beim ersten Aufruf eine 0 zurück und leiten damit eine Sondertaste ein (Achtung: Der "Microsoft Visual C++"-Compiler macht dabei eine Ausnahme und liefert 0xE0 zurück - es sollte auf beides geprüft werden).

    Der nächste Aufruf gibt dann einen Sondercode zurück, der die Tastenkombination bzw. die Pfeil- oder F-Taste eindeutig identifiziert. Diese Codes sind auf der Website von Datasource zu finden. Nicht durch die dort verwendete Sprache Pascal verwirren lassen, die Codes gelten auch für C/C++.

    MfG SideWinder

    PS: Wenn ihr Fehler findet, meldet euch bitte umgehend.


Log in to reply