TSQLQuery Datentyp Problem



  • Ich hab hier ein minimalistisches Problem das das TSQLQuery ein Boolean Feld als TSQLTimeStamp Field intepretiert ... hatte jemand schon solch ein Problem ?

    edit : Server Interbase 7.0



  • Habs hinbekommen 3 lösungen gefunden ...

    Eine der untenstehenden Domains kann man erstellen um einen funktionierenden
    Alias für Boolean unter Interbase zu bekommen.

    CREATE DOMAIN T_BOOLEAN_INT
    AS SMALLINT 
    DEFAULT 0 
    NOT NULL 
    CHECK (VALUE IN (0,1))
    

    oder

    CREATE DOMAIN T_BOOLEAN_CHAR
    AS CHAR(1)
    DEFAULT 'F'
    NOT NULL
    CHECK (VALUE IN ('T', 'F'))
    

    oder

    CREATE DOMAIN D_BOOLEAN AS SMALLINT DEFAULT 0 CHECK (VALUE BETWEEN 0 AND 1);
    

    Man kann nachdem man eine der obenstehenden Domains eingerichtet hat dann mit dem alias namen z.B. T_BOOLEN_CHAR den typ eines Feldes bezeichnen.

    Dieses Boolean verhält sich dann im Gegensatz zu dem Typ BOOLEAN auch wie ein BOOLEAN 😃

    Wär nen FAQ beitrag wert. 🙄 😮



  • Dann aber bitte mit Kommentaren bzw. Erklärungen. 🙂


Log in to reply