sleep



  • Servus @ll,

    ich steht total auf dem Schlauch. Ich habe schon mal in einem Programm mit der sleep Funktion nen Timer programmiert. Allerdings geht im neuen was schief.
    Wenn ich das Programm für eine Sekunde mit sleep(1000); anhalten will, läuft es hinterher nicht mehr weiter.
    Wenn ich Sleep nutze kommt folgende Fehlermeldung
    [C++ Fehler] Unit1.cpp(297): E2015 Mehrdeutigkeit zwischen '_fastcall Idglobal::Sleep(unsigned int)' und '__stdcall Sleep(unsigned long)'

    Kann mir jemand vom Schlauch runterhelfen ??

    FGGF



  • Ich _glaube_ bei 'sleep(...)' wird die Zeit in Sekunden verlangt. Bei 'Sleep(...)' sind es Millisekunden! Zu der Fehlermeldung kann ich leider nichts sagen.
    MfG Aoeke



  • sleep!?
    Üblicherweise doch _sleep oder Sleep, über die jeweils erforderlichen Argumente kann man sich in der Hilfe informieren.
    Was die Mehrdeutigkeit betrifft: ::Sleep() sollte Abhilfe schaffen.



  • thx @ Jansen

    Hat funktioniert. Aber kannst du mir sagen was ich mit dem Aufruf ::Sleep(1000)
    bezwecke, oder vielmehr wo der Unterschied liegt zwischen Sleep(1000) und ::Sleep(1000).

    Ich würde gerne verstehen warum.

    Thx

    FGGF



  • Damit wird explizit die entsprechende Funktion aus dem Standard-Namespace aufgerufen.
    In konkreten Fall underbindest du so den (potentiellen) Aufruf von Sleep aus dem IdGlobal-Namespace.



  • Okay thx @ Jansen

    FGGF


Log in to reply