String schreiben



  • Hallo Leute

    kann mir einer ein code erstellen der mir ein Wort in vier Teilt und dann ausgibt....?

    Beispeil:

    Eingabe text "Demonstration"
    und ausgegeben soll so sein:

    Demo
    nstr
    atio
    n***

    und die freie plätze sollen mit sterne augefüllt sein.
    danke im voraus
    HAKAN



  • Nö wird keiner machen.

    Wo hast Du das Problem bei der Aufgabe ? Dabei können wir Dir helfen.



  • ich weiss nicht wie ich den eingegebenen Wort nach der 4 buchstabe auf enter mache damit die 5 buchstabe von der nächste zeile beginnt



  • Du könntest es mit einem char-Array lösen. Du zählst die Buchstaben vom String und nimmst das dann als Schleifenparameter. In der Schleife kopierst du mit strncpy 4 Zeichen in das Array und gibst das dann aus. Dann zählst du eine Variable um 4 höher, sodass du an die nächsten vier Zeichen rankommst.



  • Du ich bin noch sehr frisch in c++ ich kenne mich nicht so gut aus mit dem ganzen funktionen usw.

    könntest du mir da etwas machen...?

    danke im voraus
    HAKAN



  • möchte mir keiner helfen ...?



  • [EDIT]Code zwecks Lernzwecken zurückgezogen, schließe mich elise an[/EDIT]



  • du kannst modulo verwenden

    fang erstmal an, sonst hilft dir niemand.

    zeige deinen code.

    ps: da war ich wohl zu spät... schade.
    hausaufgaben fertig machen hilft nicht zum verstehen... aber egal



  • mensch ich komme damit nicht klar ich habe mal nie in mein leben mit c++ gearbeitet und der dozent möchte nun von mir das sehen. ist das so schlimm jemanden zu helfen...?

    Hakan



  • CME386 schrieb:

    [EDIT]Code zwecks Lernzwecken zurückgezogen, schließe mich elise an[/EDIT]

    Eh besser das wegzueditieren; die Verwendung von std::string scheint Dir nämlich noch nicht ganz klar zu sein! 🙂 (strlen für std::string uä)



  • Meine güte was ist das denn hier für ne seite eyy man man man



  • Na für Hausaufgaben versuchs mal auf http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=hausaufgaben 🤡

    Einen Tipp:

    std::string
    std::string::size();
    std::string::substr();

    und vllt. std::string::erase();

    Mal im Ernst, der dozent würde von Dir kein C++ verlangen wenn Du nicht C++ irgendwie mal gehabt hattest ?!

    [edit]hausaufgaben.de is nur so ne abzocker page daher durch google ersetzt[/edit]



  • mann junge ich kann nunmal kein c++ ok...! wenn ihr mir nicht helfen wollt dann lasst es sein ...



  • und der dozent möchte nun von mir das sehen

    Du sagtest es doch, er will es von Dir sehen. Er will also wissen was Du kannst, nicht was andere können.



  • @nman: Hast Recht, ich hab bis vor kurzem noch nie was von string gehört und immer nur mit char-Arrays gearbeitet. Ich müsste mir das mal alles angucken...

    @Hakan: Wenn du wirklich noch nie eine Zeile C++ geschrieben hast, dann bringt es überhaupt nichts, wenn du Code kopierst, den du eh nicht verstehst.



  • @Hakan

    alleine in diesem thread sind schon 5 (na ja, richtig gezählt? egal) leute, die bereit sind, dir zu helfen...
    nur musst du zeigen, was du nicht verstanden hast. sonst wird kein schuh draus.



  • CME386 schrieb:

    @nman: Hast Recht, ich hab bis vor kurzem noch nie was von string gehört und immer nur mit char-Arrays gearbeitet. Ich müsste mir das mal alles angucken...

    *tip* Lies mal das entsprechende Kapitel von "Thinking in C++", das ist recht fein und noch dazu online verfügbar! (Schön wenn Leute auch mal zugeben dass sie etwas nicht so gut beherrschen! 🙂 )



  • wenn ihr mir nicht helfen wollt dann lasst es sein ...

    Ok 😉


Log in to reply