ADO uns SQL-Datenbanken



  • Hallo, ich habe mir mysql installiert und ein paar tabellen damit erstellt. Nun will ich diese tabellen über ADO ansprechen und bearbeiten. Irgendwie will das nicht so einfach klappen wie mit BDE und Paradox datenbanken. So einige sachen habe ich rausgelesen aber diese klappen nicht. Ich habe mir den myodbc treiber von mysql runtergeladen und installiert. Wenn ich dann über ADOConnection einen Connection string erstellen will dann meldet er mir beim connectiontest das es nicht finden kann auf localhos(10061) oder sowas änliches. Kann mir vieleicht jemand erklären wie das geht. Oder gibt es eine gute anleitung zur ADO mit SQL. Was ich auch nicht schaffe, ist wie mit TTable die komponente von ADOConnection zu laufzeit zu erstellen. Ich wußte nicht dass das so schwer sein kann. Irgendwie war da BDE doch einfacher. Nur leider ist sie schon vergangenheit.


Log in to reply