Dateiformate



  • guten morgen

    mich würde der aufbau von ein paar dateien intressieren.

    vorallem .jpg .pdf .bmp .gif .doc .wav .... usw eben ein paar gängige "windows" dateiformate

    und am besten so viel wie möglich ...

    also wer einen link kennt nur her damit ...

    wie siehts aus mit dateiformaten die jetzt nicht umbedingt gängig sind ...
    denn ich bin mom an einem programm für "Stickereien" .. und die haben so tolle formate wie:

    Fortron
    Marco
    ZSK
    Barudan
    Tajima
    Melco
    Pfaff
    Toyota

    und dazu finde ich überhaut keine unterlagen ...
    denn es wäre nett das man das "stickbild" auch mal im pc betrachten könnte ...
    nur
    1. versucht mal die Homepage von einer dieser stickformate zu finden .. und dann noch den aufbau der datei ...

    was tun ?

    hersteller anschreiben ?

    mfg





  • Hi,

    wobei du JPG, GIF und evtl. auch PDF gleich wieder vergessen kannst... viel zu kompliziert!

    ChrisM



  • Was ist an JPG und GIF bitte so kompliziert?

    GIF ist ne stinknormale LZW-Kompression und JPG ist ne Diskrete Cosinus-Transformation mit anschließender Quantisierung.
    Dazu gibt's duzendeweise gute Texte im Netz.

    MfG Jester



  • Hi,

    ok, vielleicht liegt's daran, dass ich aus der Spieleprogrammierer-Ecke komme und da macht sich halt keiner die Mühe, sich da reinzuarbeiten, wenn es Library gibt, die mit einem Funktionsaufruf die ganze Datei als Bitmap in einem Speicherbereich ablegen, wo man sie dann bequem weiterverarbeiten kann. 🙂

    Und nur weil du gut in Mathe bist, kann es noch nicht jeder. 😉

    EDIT: Mir reicht's, solange ich Huffman verstehe, mehr brauch' ich nicht 🙂

    ChrisM



  • Schau Dir mal LZW an, das ist echt cool. Im Gegensatz zu Huffman muß man nämlich das Alphabet nicht mitspeichern, das wird beim komprimieren automatisch mitgeneriert. Mathe braucht man dazu garnicht.

    JPG ist da schon deutlich komplexer. Aber wenn ich ne LIB benutzen kann ist mir das auch deutlich lieber.



  • Hier noch ein Link, wo viele Datenformate auf Deutsch beschrieben werden:
    http://www.aboutvb.de/bas/formate/basformate.htm
    Einfach bei Format wählen das Format aussuchen. Ist zwar eine VB Seite, in den Dateiformatbeschreibungen sind allerdings nur die Längen der einzelnen Variablen angegeben, so dass man kein VB können muss.
    Dann noch ein Link speziell für Grafikformate:
    http://www.dcs.ed.ac.uk/home/mxr/gfx/index-hi.html

    Wie ist das eigendlich mit den Lizenzbedingungen für LZW, ist der nicht Patentiert?


Log in to reply