"Umleiten" von Daten in ein Excel File



  • Hallo zusammen,

    die Umleitung der Bildschirmausgabe in ein "*.txt" File ist ja kein Problem, jedoch wie kann ich das ganze in ein Excel File umleiten und angben in welche Zeilen/Spalten das ganze soll ? Für Antworten danke ich Euch im Voraus.

    Gruß,

    3-Pieds



  • von einem c/c++ in eine xls schreiben stelle ich mir sehr schwer vor.
    alleine wenn du dir das dateiformat anschaust. http://www.wotsit.org/
    ich würde einen anderen weg gehen. wie zb: von excel (vba) aus einer datei lesen.
    bin echt gespannt auf die posts



  • miller_m schrieb:

    von einem c/c++ in eine xls schreiben stelle ich mir sehr schwer vor.

    ist aber ganz einfach. dazu gibts com. und beim msvc ist auch ein beispiel, wie man mit c++ und excel spaß hat. hab den namen leider verdrängt. bei wenigen daten ist das auch ok. bei vielen daten isses imho si, daß es sehr lahm ist, weil immer ein prozesswechsel stattfinden muß, um in feld zu übergeben. dann isses schneller, sich ein format für die *.txt einfallen zu lassen und von nem basic-script aus excel raus einzulesen. zum beispiel normelses kommasepariertes file, aber wenn eine zeile mit "goto x y" beginnt, wird nach x y gesprungen.



  • Dafür verwendet man meistens COM (Component Object Model).



  • auf com bin jetzt gar nicht gekommen. ich dachte mehr binär.
    also erst mein hirn einschalten und dann posten. 😃



  • Erst mal danke für Eure Antworten. Was ist aber mit com. und mvsc gemeint ? Könntet Ihr da ein weniger genauer werden bzw. kurz angeben wo ich weitere Infos dazu finde ? Danke im Voraus...

    Gruß.....



  • Was ist aber mit com. und mvsc gemeint ?

    Ich denke dazu können dir die Jungs und Mädels aus dem MFC-Forum viel erzählen.



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in HumeSikkins aus dem Forum C++ in das Forum MFC mit dem Visual C++ verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.


Log in to reply