ShellExecute: .exe auch gleich einen Wert mit übergeben



  • Hi,

    ich habe eine Frage, man könnte doch einen Wert beim öffnen, z.B. bei einer Verknüpfung das man einen Wert gleich mit übergibt.

    Z.B.:

    ShellExecute(hwnd, "open", "console.exe -xsend", NULL, NULL, SW_SHOWNORMAL);
    

    Jo, aber er öffnet die .exe überhaupt gar nicht.. Weiß einer wie man das anstellt? Wäre sehr dankbar dafür 😉 !!



  • Bis heute frage ich nich wozu der vierte Parameter von Shellexecute da ist. Eventuell kannst du mir da ja weiterhelfen. 🙄



  • Evtl. könntest du es auch mit einer vollständigen Pfadangabe versuchen 🙄



  • Mhh, das wird auch nicht so helfen... Ob das direkt nicht geöffnet wird oder mit einen längeren ist da kein Unterschied anzumerken..



  • Luckie schrieb:

    Bis heute frage ich nich wozu der vierte Parameter von Shellexecute da ist. Eventuell kannst du mir da ja weiterhelfen. 🙄

    Oh, Luckie, das frage ich mich auch seit Jahren...

    Evtl. hilft es, wenn man weiß, das der Parameter in der MSDN als lpParameters bezeichnet wird...



  • Ich habs schon, dank an Chris von icq 👍 !!!



  • Spielgrips schrieb:

    Ich habs schon, dank an Chris von icq !!!

    Hatte Luckie die Frage nicht schon im ersten Post beantwortet? 🙄


Log in to reply