Quadratische Gleichung in C???



  • Hi
    ich hab ein Problem, ich soll ein C Programmschreiben, und zwar soll ich eine quadratische Gleichung mit Hilfe einer Do-While Schleife berechnen, die Formel lautet: A * x² + C = 0
    Das Struktogramm hab ich schon, aber ich kann daraus einfach das Programm nich ableiten 👎
    Kann da jemand helfen??
    THX
    jarule2001



  • Wo zwischen deinem Struktogramm und dem Implementieren hackts denn?



  • Naja das Struktogramm ist vom Lehrer, leider nich von mir 😞
    WIr haben im Unterricht noch nie mit der do-while Schleife gearbeitet und der *Piep* glaubt wir könnten das ma eben so machen!



  • Der Penner verlangt doch garnicht so viel.

    Syntax:

    do{
        Anweisungen
    }
    while(Bedingung (boolscher Ausdruck))
    

    Sollte doch keine alzu schwere Aufgabe sein.



  • Entyl_Sa schrieb:

    Der Penner verlangt doch garnicht so viel.

    Welcher penner????
    Ein wenig höflicher bitte



  • xroads42 schrieb:

    Welcher penner????

    Ich denke mal das ist der Name von seinem Lehrer!

    jarule2001 schrieb:

    Naja das Struktogramm ist vom Lehrer, leider nich von mir 😞
    WIr haben im Unterricht noch nie mit der do-while Schleife gearbeitet und der Penner glaubt wir könnten das ma eben so machen!

    Sollte ich das mitsverstanden haben und mit meiner Aussage irgendwen beleidigt haben bitte ich selbstverständlich vielmals um Entschuldigung.

    Gruß
    Entyl Sa



  • ja aber wenn man sowas noch nie gemacht hat, is das nich wirklich einfach 🙄



  • Dann zeig doch mal das Strukturprogramm und sprich, was du daran nicht verstehst.
    Wenn du das verstanden hast, sollte die Implementierung in C nicht mehr schwer sein.



  • @jarule
    Aber wie eine while-Schleife funktioniert weißt du, oder?

    Der Unterschied zwischen do-while und while ist gar nicht so groß. Bei while ist die Bedingung am Anfang, d. h. die Bedingung wird gleich am Anfang beim ersten Durchlauf der Schleife abgeprüft. Bei der do-while wird die Bedingung erst nach dem ersten Durchlauf abgeprüft.

    Beispiel:

    while(0>1)
    {
       printf("while-Schleife"); //Wird nicht angezeigt, da Bedingung am Anfang
    }
    
    do
    {
       printf("do-while-Schleife"); //Wird schon angezeigt, da Bedingung erst am Schluss
    }while(0>1);
    

    Alles klar??



  • Wo liegt der Sinn das mit der do..While schleife zu lösen?
    Mit ein paar simplen if verzweigungen
    und der pq oder abc Formel lässt sich das ganze doch einfacher lösen.

    Wenn das ein beispiel sein soll um die do .. while schleife zu erlernen ist das IMHO ziemlich blöde.



  • pq Man schrieb:

    Wo liegt der Sinn das mit der do..While schleife zu lösen?

    Das ist eine Schulaufgabe. Die zeichnen sich generell durch Sinnlosigkeit aus.


Log in to reply