Keine eingabe während listen()



  • hi,

    ich habe eine kleine Server-CLient anwendung geschrieben.
    Das ganze soll ein kleines online spiel für 2 personen werden.
    Die eine Seite muss ein spiel erstellen (server). Nun klicke ich auf erstellen, funzt alles wunderbar, nur wenn die andere seite aus welchem grund auch immer nicht connectet, kann ich in der zeit nichts machen, und die anwendung stürzt ab.
    ist ja eigentlich logisch, aber wie kann ich das problem umgehen, dass während der listen phase auch weitere ereignisse angenommen werden?

    Mfg popogas



  • Welches Betriebssystem benutzt du? Eine Möglichkeit wäre z. B., den Prozess im Hintergrund laufen zu lassen. Aber wie das funktioniert, ist eben BS abhängig.



  • Dafür musst du nicht blockierende Funktionen benutzen. (Frag mich jetzt nicht wie die heißen, hab's vergessen, hatten glaube ich ein async im Namen oder so..)

    Aber eigentlich gehört das nicht hierher, da es nicht um reines Standard-C++ geht.



  • ich benutze win xp.
    also die funktion sollte eben irgendwie im hintergrund laufen 😃 (ja eben nur wie?)

    btw. würde mich freuen wenns jemand in die richtige kategorie bringt.



  • 2 Möglichkeiten

    1. du schaust dir die WSA* Funktionen an. Da kannst du das schön mit Messages lösen.
    2. das listen machst du in einem thread.

    es gehört ins WinAPI Forum. Dich wird sicher bald ein Moderator dorthin schieben.



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in Gerard aus dem Forum C++ in das Forum WinAPI verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.


Log in to reply