SuSe 9.1 - Splashscreen



  • Wie bereits in anderen Threats erwähnt habe ich mit der SuSE 9.1 Probleme. Nun konkret zum Splashscreen: Ich habe den Standard Splashscreen (nichts verändert). Nachdem ich aus dem GRUB starte, kommt der auch (Ladebalken). Nach ca. 5 sek verschwindet er aber wieder und es bootet schwarz-weiß. drücke ich aber während dem booten "Alt+Strg+F1", dann ist der Splashscreen wieder da!!! Er scheint aslo beim booten irgendwie dei Konsole zu wechseln (wusste gar nicht, dass das geht!).
    Woran kann das liegen? Hab auch schon nachgegoogelt, aber nichts sinnvolles gefunden!



  • vielleicht hilft es, wenn ich noch anmerke, dass wenn ich von der install-cd "installiertes system booten" wähle, mit dem splashscreen alles geht!



  • Schon mal vielen Dank fuer die vielen Antworten! 😡

    Ich habe aber noch was kurioses festgestellt: Wenn ich "verbose" schalt, verhaelt sich der PC aehnlich. Er bootet normal (bis zu "Resuming Machine"). Dann wechselt er zu einer anderen Konsole und bootet weiter. Wenn er fertig ist (im Runlevel 3), dann zeigt er mir nicht Linux login an! Das letzte was da steht ist failed services in runlevel 3: pcmcia (brauche ich nich).
    Wenn ich aber dann "Alt"+"Strg"+"F1" druecke, dann zeigt er mit linux login an! Es scheint also nicht am Splashscreen zu liegen.



  • Direx schrieb:

    Schon mal vielen Dank fuer die vielen Antworten! 😡

    Jetzt mach aber mal halblang, wusste wohl niemand eine Antwort auf Deine Frage damals, auch das soll vorkommen! 👎



  • Sorry, aber ich bin so frustriert - ich habe es auf 3 verschiedenen Systemen probiert (mit unterschiedlichen CDs/DVDs) und bei allen trat der selbe Fheler auf. Ich hab auch schon ueber YOU alles runtergeladen, hat aber nichts geholfen.
    Der SuSE-Support weiss natuerlich auch keinen Rat (liegt angeblich an der Hardware; ja nee is klar, alle 3 Rechner sind kaputt). Ich komm mir hier langsam vor wie bei Microsoft, nur der Support dort ist besser und der Splashscreen con Windows funktionierte bei mir auch immer. 😞



  • ähhhmmm...was bitte ist ein "splashscreen" ?
    Die auswahl der os beim grub ?



  • master_tradiaz schrieb:

    ähhhmmm...was bitte ist ein "splashscreen" ?
    Die auswahl der os beim grub ?

    Danach, wenn SuSE bootet und nur ein Bild mit patentrechtlich-geschütztem Fortschrittsbalken erscheint und "Press F2 for details".



  • Ach so, du meinst bootsplash. Wie sieht deine /etc/inittab aus?



  • Bootsplash könnte man natürlich auch mal (zumindest zu Debug-Zwecken) deaktivieren.

    Aber wenn Du das Problem auf drei voneinander unabhängigen nicht kaputten Rechnern hast, dann wirst Du wohl was falsch gemacht haben.



  • eigentlich dürfte geloggt werden, was der bootsplash anzeigt ,ich glaub da gibts sogar ein modul im yast.kannst ja mal schaun was da so drin steht.vielleicht steht da drin warum der ned angezeigt wird.



  • Das Problem scheint (ausnahmsweise) nicht bei mir zu liegen: ich habe auch schon vin diversen anderen SuSE-Nutzern gehoert, dass das Problem bei ihnen auftritt. Aber SuSe hat sicherlich mal wieder Scheis se gebaut.
    Ich habe jetzt die 9.0 wieder installiert und da funzt alles tadellos!


Log in to reply