Rechner verkaufen



  • Hi!

    Da ich bald ins Ausland fahre werde ich meinen Rechner verkaufen müssen. Nun
    sind meine Fragen: Was bekomm ich für den Rechner? Wie verkauf ich am Besten?

    Mein Rechner:
    -------------

    MSI Neo2 Board
    P4 2.6 GHz HT mit Zalman Vollkupfer Kühler

    4*256 MB RAM

    2*160 GB Samsung Platten (7200, leise)
    CD-Brenner/DVD-Kombo (LG, leise)
    Flache ATA-Kabel

    Sapphire ATI 9600 XT (mit Papst Lüfter modifiziert)

    Chieftec Big-Tower (komplett gedämmt)
    Tagan 380 W Netzteil (Ultra Silent)

    Zusätzliche Netzwerkkarte, SoundBlaster Live!

    ISDN Karte: AVM Fritz Card

    Mein Monitor:
    -------------

    LG 795FT Plus
    17" Flatron (aber kein TFT!)
    4-fach USB Hub

    Wie ihr seht ist der Rechner auf einem guten Stand und auch die Konfiguration
    ist meiner Meinung nach sauber gemacht. Das Gehäuse hat einen kleinen Defekt
    und zwar gibts ne kleine Lücke zwischen Plastik-Front und Metall-Gehäuse (nur
    auf einer Seite ca. 3mm)

    Wer ihn gleich jetzt kaufen will: Immer her mit den Angeboten 😃 😉

    Aber sonst: Wo könnte ich den loswerden? Ist Ebay ne gute Idee? Wird man da
    nicht übersehen zwischen den ganzen Händlern? Was für ein Preis ist drin?

    Würde mich über Antworten freuen...

    MfG,

    EnERgYzEr



  • Ich würde dir nicht raten, den so komplett bei EBay reinszustellen.
    Sehr vereinfacht gesagt, fallen mir 3 Typen Auktionäre ein.

    1. Jemanden, der einen günstigen Komplett-PC für Büroarbeiten etc. sucht.
    Der wird aber bei einem Händler ordern, zwecks Garantie und Vertrauen.

    2. Jemanden wie mich, der bei EBay kauft, wenn seinen Eltern für ein paar (<50) Euro ein Rechner zu Weinachten schenkt, damit die lieben ooch mal surfen können, wobei der Rechner dann eh verstaubt 😉

    3. Spiele-Freaks, die einen leistungstarken Rechner wollen (was deiner ja noch ist). Aber die wollen sich den selber zusammenbauen und ersteigern nur einzeln.

    Also wenn du versteigerst, dann nur in einzelteilen.



  • 😮 Na das wird aufwändig! Aber vielen Dank für den Tipp - ich werde mir die
    Preise mal ansehen, die man für die Komponenten erhält.

    Irgendwie muss ich 1270 Euronen zusammenbekommen für ein Notebook...



  • Sorry, meine neue Kiste wird heute repariert, da brauch ich keine "neue", aber sonst hätt ich sofort zugegriffen...



  • Es gibt ja noch www.quoka.de



  • Wie hoch würdet ihr denn den Wert des Rechners (ohne Monitor) einschätzen?

    Und danke für den Link - scheint echt interessant zu sein 🙂


Log in to reply