Systemweites Passwort feld



  • Morgen,
    gibt es eine Möglichkeit Passworteingaben Systemweit abzufragen?
    Sprich ich hab z.B ein Programm welches ein Passwort verlangt, und mein Proggi sagt dann MÖP passwortfeld!! oder das gleich wenn ich mich auf ner webpage bewege?

    gibts da irgendwelche methoden daran zu kommen??



  • Kriegt man mit FindWindow oder sowas auch Controls? Dann musst du ja nur gucken, ob das Teil den Passwortstyle hat. 😃

    Ich hab aber leider keinen Schimmer, wie das genau geht - blos eben diese Idee.



  • Servus,

    gucke mal, klotz:

    .cpp

    BOOL CALLBACK CDeinDlg::EnumChildProc(HWND hwnd,LPARAM lParam)
    {
    	CWnd* pcWnd = FromHandle(hwnd);
    	CString strClassName;
    	TCHAR cClassName[255];
    	memset(cClassName, 0, sizeof(cClassName));
    
    	::GetClassName(hwnd, cClassName, sizeof(cClassName));
    	strClassName = cClassName;
    
    	if (strClassName == "Edit")
    	{
    		CEdit* pEdit = static_cast<CEdit*>(pcWnd);
    		if ((pEdit->GetStyle() & ES_PASSWORD) > 0)
    			AfxMessageBox("RubbelDieKatz");
    	}
    
    	return TRUE;
    }
    
    void CDeinDlg::OnBnClickedButton1()
    {
    	EnumChildWindows(this->m_hWnd, EnumChildProc, (LPARAM)this);
    }
    

    .h

    static BOOL CALLBACK EnumChildProc(HWND hwnd,LPARAM lParam);
    

    Ich weiss zwar nicht ob du irgendeinen Unfug damit treiben willst aber ich bin mal guter Hoffnung das du schön brav bist. Im Moment überprüft er nur dein aktuelles Fenster. Möchtest du nun alle Fenster durchklappern, rate ich dir Findwindow oder EnumWindowsProc() um die Handle der Fenster zu bekommen.

    Im Moment durchsucht der Code jedes Control, in deinem aktuellen Fenster, nach Editfeldern. Wenn du pech hast wird wohl nicht bei jedem Programm ein Editfeld auch den Klassennamen "Edit" besitzen. Das solltest du aber dann nachprüfen können. Spiel ein bisschen damit rum, dann ist das ganze auch selbsterklärend *g*

    *winke*
    Hellsgore



  • Don`t panic, will kein Unfug treiben.
    Hatte blos so ne Idee ein Programm zu schreiben, welches auf dem PC läuft und auf eine PW DB zugreift, die z.B auf einem USB ist.

    Ich habe viel zu viele Passwörter (arbeit etc.) und wenn ich nun user/pass kombis bestimmten Fenstern etc. zuordnern kann, so würde er auto. die inhalte füllen, das fänd ich cool *g*

    vielen dank



  • Die Suche nach Felder mit dem Stilbit ES_PASSWORD funktioniert aber nur für normale Dialoge. Bei Internetseiten müsste man über das Objektmodell des Explorers auf die Seitenelemente zugreifen oder Tastendrücke simulieren.

    Aber spar' dir doch einfach die Arbeit - zufällig hätte ich da was (Achtung Werbung!):

    http://www.bagus-software.de/products/pwsafe/pwsafe.htm

    Das ist ein (mein) Passwort-Programm, das unter anderem Passwörter Fenstern zuordnet und auch automatisch ausfüllt.



  • danke das sieht doch sehr nett aus 🙂
    spart mir ne menge arbeit 🙂



  • @Uwe - cooles Progi! Gib's da zufällig nen Forumsrabatt auf die vollversion? 🙄



  • Da lässt sich was machen ... schreib' mir 'ne EMail und beziehe dich auf das Forum.


Log in to reply