Wie ist eine Farbtiefe von 32bit möglich?



  • Hallo, ich frage mich gerade, wie Windows eine farbtiefe von 32bit verwenden kann, wo die Fraben doch im RGB format mit 3 zweistelligen hexadezimal-Zahlen, also 3*8=24bit notiert werden. Mein Linux XServer z.B. hat auch 24bit als höchste Farbtiefe, ist dass in Windows ein Fehler, oder werden die Fraben anders notiert?



  • Was soll mich daran hindern von den 32 Bit 10 Bit/Farbe auszuwerten? Stellt sich nur die Frage ob der DA-Wandler der Grafikkarte mit 10Bit Farbinformationen zu Rande kommt oder nicht...

    -junix



  • 32 Bit Farbtiefe bedeutet AFAIK, dass je Farbkanal 8 Bit verwendet werden, dazu kommt ein 8-Bit-Alpha-Kanal für die Transparenz. Die eigentliche Farbtiefe unterscheidet sich also nicht von 24 Bit.



  • es gibt einige möglichkeiten:
    zb X2R10G10B10
    oder X8R8G8B8
    oder A8R8G8B8
    32bit verteilen sich wohl scheinbar besser im speicher als 24bit werte...


Log in to reply