wie programmieren damit EXE klein bleibt



  • hallo zusammen,

    ich hätte da mal eine frage. Ich programmiere schon seit längerem ein programm fürs netzwerk mit dem C++Builder. So langsam kommen immer mehr funktionen und features in das programm und die exe-datei wird somit immer größer. Das ist aber nicht so gut im netzwerk, denn ich lege die exe auf dem server ab und lasse diese dann von den clients starten. So muß ich nicht auf jeden client ein update machen.
    Gibt es irgendwelche techniken wie man vieleicht anders programmieren kann damit eine exe nicht so groß wird. Vieleicht über dll's so dass diese nur geladen werden wenn sie gebraucht werden. Liege ich da richtig. Kann mir jemand einen Tip geben.

    Danke schön



  • kommt drauf an. das was dein programm (ziemlich wahrscheinlich) groß macht, ist die VCL, die du vermutlich statisch mit rein linkst. das kannste jetzt auf 2 wege umgehen: entweder du installierst auf jedem rechner die vcl runtimes, oder du programmierst winapi (was du vermutlich nicht willst). ansonsten kann man da glaub ich einfach nicht helfen, vielleicht sollteste auf "normales" ausführen zurückgreifen



  • und wie schauts aus mit den debug infos?

    hast du das mal bei den projekt optionen deaktiviert?

    mfg Olf



  • Debug Infos raus und Codeduplizierung strengstens vermeiden (sollte man aber immer machen, nicht nur, wenn die .exe groß wird).



  • Hallo, danke erstmal für die Hilfe. Also ich habe die VCL auf jedem Client installiert damit natürlich so wenig wie möglich durch das netzwerk geschickt wird. was nur noch geladen wird, ist die exe damit ich halt nicht bei jeden release jeden einzelnen client aktualisieren muß. Das wäre bei großer menge zeitraubend. Wenn das programm abgeschlossen wird, dann kann ich natürlich auch die exe dann auf jedem client installiern und nur die datenbank zentral belassen. Jedoch meine neugier. Wie machen dass die großen. Die lassen ja die exe auch nicht auf ca. 20MB wachsen. die müssen das doch anders lösen. Wenn man fremde programme installiert dann haben dies unmengen an dll's oder nicht?



  • Hallo,

    die "großen" wie auch die "kleinen" lagern Ihre Funktionen in Dlls aus.

    Gruß Skay



  • BlackDragon schrieb:

    ....damit ich halt nicht bei jeden release jeden einzelnen client aktualisieren muß. Das wäre bei großer menge zeitraubend....

    Wieso zeitraubend? Bau dir doch so ne kleine Funktion namens AutoUpdate...
    ISt in vielen Ding doch besser.. Denk ich mal. Ich würde das so machen...




Log in to reply