Bluetooth mit C++BuilderX



  • Hallo,

    ich suche header und libraries für Bluetooth mit C++BuilderX.

    Gibts da was zum downloaden?

    Danke für eure Hilfe.



  • Auf was für Funktionalität hoffst du da?
    M.E. ist Bluetooth Anwendungsprogrammen gegenüber transparent, d.h. es erscheint entweder als weitere serielle Schnittstelle oder als simple TCP/IP-Verbindung. Also nichts, was besondere Bibliotheken erfordern würde.



  • Jansen schrieb:

    Auf was für Funktionalität hoffst du da?
    M.E. ist Bluetooth Anwendungsprogrammen gegenüber transparent, d.h. es erscheint entweder als weitere serielle Schnittstelle oder als simple TCP/IP-Verbindung. Also nichts, was besondere Bibliotheken erfordern würde.

    Hallo,

    es geht mir um den Bereich Bluetooth Programmierung und Windows Sockets.
    siehe hier

    Und da steht das man die Ws2bth.h und BluetoothAPI.h. Die habe ich zwar jetzt von Microsoft, aber ich weiß nicht ob und wenn ja welche Libs ich dafür brauche. Außerdem funktionieren die von Microsoft ja nicht mit Borland.

    Weißt du ob ich eine lib benötige (wenn ja, vieleicht gibts ja auch ne dll oder so), oder ob das so funktioniert?



  • http://www.c-plusplus.net/forum/viewtopic.php?t=51670

    da stehen Informationen zum CBuilder X.

    Soweit ich weis stimmt diese inkompatibilität bei den Libs beim
    CBuilder X nicht mehr(habe selber noch nicht mit ihm gearbeitet) da es keine VCL (in der Form des CBuilders 6) mehr geben wird.



  • Die Inkompatibilität der Bibliotheken hat nichts mit der VCL zu tun sondern beruht auf unterschiedlichen Binärformaten. Deshalb besteht sie auch im CBX, der ja den gleichen Compiler und Linker einsetzt wie der BCB.

    Was Bluetooth betrifft: keine Ahnung. Ich denke mal, dass das sowohl die entsprechenden Header als auch Bibliotheken Bestandteil des (aktuellen) Windows Platform SDKs sind. Allerdings liefert Borland meines Wissens auch mit dem CBX nur eine relativ alte Version des PSDK aus, so dass diese Sachen dort u.U. nicht enthalten sind.
    Ich habe noch keine Beschreibung einer erfolgreichen nachträglichen Integration eines aktuellen PSDKs in den BCB oder CBX gesehen.



  • sollte es dann nicht möglich sein:

    1. Mit einem andern compiler zu kompilieren?
    oder
    2. Wenn eine DLL vorhanden ist mit dem Programm implib eine passende lib datei zu erstellen?



    1. Klar, aber die Frage bezog sich halt auf den CBX.
    2. Sollte theoretisch möglich sein. In der Praxis brauchst du halt die richtige DLL (oder Lib) und Implib (oder coff2omf) muss erfolgreich sein und du brauchst die passenden Header. Und genau darum ging es ja.


  • Jansen schrieb:

    1. Klar, aber die Frage bezog sich halt auf den CBX.

    soweit ich damals bei der RoadShow von BetterOffice mitgekriegt habe kann man zwischen verschiedenen Compilern wählen(und es sollen ja mehere standardmäßig enthalten sein wenn ich das nicht falsch verstanden hab).
    Geht das so, oder bleibt da die Inkompatibilität?



  • Achso, das meinst du.
    Naja, das kommt wohl auf den jeweiligen Compiler an, der sollte ja selbst entsprechende Bibliotheken und Header mitbringen. Durchaus möglich, dass z.B. der Intel-Compiler ein aktuelleres PSDK unterstützt.


Log in to reply