Ausgabe von mehreren Zahlen



  • Guten Morgen ,

    dieses kleine Prog,

    #include <cstdio>
    #include <cstdlib>
    
    int main()
    {
    	unsigned int zahl, zufall;
    
    	printf ("\n Geben sie eine Zahl zwischen 1 und 65530 ein: ");
    
    	scanf ("%u", &zahl);
    	srand (zahl);
    
    	printf ("\n\n                  * * * Zufallszahlen * * *\n\n");
    
    	for (zufall = 1; zufall <= 19; ++zufall);
    		printf ("\n %20d. Zufallszahl = %3d", zufall, rand() % 100 +1);
    
    	printf ("\n\n");
    	return 0;
    }
    

    soll laut Übungsaufgabe 20 "Zufallszahlen" auf dem Bildschirm ausgeben.
    Angezeigt wird tatsächlich aber immer nur die 20.
    Ich habe schon einiges daran verändert, komme aber nicht dahinter, warum nicht alle ausgegeben werden.
    Und ich dachte immer, daß Roboterprogrammieren schwierig wäre. Aber da gibt es ja noch dieses C/C++.



  • Entferne das Semikolon in der for-Zeile.



  • MFK schrieb:

    Entferne das Semikolon in der for-Zeile.

    Jep, genau *sich_auf_die_stirn_haut_und_kopf_schüttelt*
    Warum seh ich sowas nicht 😮

    Danke 👍



  • zu lahm


Log in to reply