CRC-32



  • Der CRC-32 Polynom lautet: x32+x26+x23+x22+x16+x12+x12+x10+x8+x7+x5+x4+x^2+x+1

    D.h. er würde gar nicht in 32 Bit passsen, da es ja von x^32 bis x^0 insgesamt 33 Stellen sind.
    Hexadezimal wird der CRC-32 Polynom angegeben als: 04C11DB7, also so als ob x^32 einfach weggelassen wurde (naja sonst würde es ja auch nicht gehen).

    Was mich verwirtt ist die Tatsache, dass das x^32 angegeben wird, als ob es zum Polynom gehören würde. Wozu?

    MfG



  • Der 32ér wird von den meisten CPUs als "Übertrag"
    - technisch den Flaggsetzungen - gesehen.
    Diese werden unterschiedlich interpetiert - overflow, Vorzeichen etc.

    Das Du über FFFFFFFF nicht hinauskommst hast Du ja realisiert.
    Hier must Du auch realisieren, dass Du dabei FFFFFFFF+1 Bit-Kominatioen ausdrückst

    cu

    P84


Log in to reply