Benutzerdefiniertes Control



  • Seit langen muss ich mich mal wieder mit der GUI Programmierung und MFC (urks) beschaeftigen. Leider sind meine Kentnisse etwas sehr eingerostet.

    Also was ich brauch, ist sowas wie nen Subwindow in nem normalen dialog ....
    ich hab auf der linken seite nen treeview, auf der rechten seite soll je nach auswahl im trevview spezielle controls fuer das ausgewaehlte item dargestellt werden.
    Dafuer versuch ich nen anderes window in das schon vorhandene control zu platzieren, klar. dieses subwindow soll seine eigenschaften und subcontrols natuerlich auch aus ner ressource laden, eigene Nachrichtschleife haben etc ...

    Nun die frage, was nehm ich als bestes als Basisklasse ? CFormView ? oder CDialog ? glaub was anderes laed ned aus den ressourcen ?
    CDialog bietet ne menge funtionalitaet die ich da eigentlich ned brauch, und bei cformview muss ich beim create all die eigenschafften (windows-styles) noch mal mit angeben, die ich eigentlich schon in die ressource packe ....

    Ich glaub ich muss noch mal auf die schulbank ....

    Gibts irgendwo ne Anleitung fuer, wie man sowas macht, in meinen 0815 buechern erstelln die immer eigene Fenster, also komplett mit rahmen und so ... oder benutzen gleich CPropertySheet .....

    Ciao ....


Log in to reply