MFC Anwendung mit SQL Datenbank verbinden !?



  • ich habe schon einiges dazu hier im forum gelesen.
    konnte bis jetzt aber nichts zum laufen bringen.

    mein problem:
    (bis jetzt hab ich noch kein programm geschrieben weil ich nicht weiß wie es geht)
    ich möchte mich irgendwie mit einem SQL server verbinden und so auf eine datenbank zugreifen. alle beispiele die funktionierten, klappten wohl nicht mit MFC. ausserdem wurde mir immer gesagt das ich keinen ODBC treiber hab !? ich habe mir aber einen runtergeladen.

    hat nicht jemand ein beispielprogramm das man nachvollziehen könnte oder ein tutorial ??

    danke euch ...



  • Welche Datenbank?



  • aso, sorry:
    ich möchte ne ACCESS Datenbank benutzen und das ganze sollte über MFC (.NET) laufen



  • hi
    welches Beispiel haste den genommen?
    wenn du lust hast kannst ja mal das probieren
    http://download.pearsoned.de/leseecke/VCPLUS6_21Tg/data/start.htm
    bei mir klappt das hinzufügen nicht



  • Hast du die Datenbank als ODBC Datenquelle eingerichtet?



  • was genau ist den ODBC !?
    ich mache das projekt mit nem kumpel in der schule. und er meinte das wir das mit SQL machen sollten. ich habe ja schon erfahrung in MFC, aber das mit dem anbinden an eine datenbank hab ich noch nicht gerallt 😉

    @Stgt: das beispiel aus diesem buch ist ja in ODBC, konnte mir bis jetzt also noch nicht weiter helfen



  • SQL ist eine Datenbanksprache welche auch von Access verstanden wird. SQL ist keine Schnittstelle zu der Datenbank.

    ODBC = Open Database connectivity. Eine Schnittstelle von MS. Verfügbar für viele Datenbanken. Diese kapselt die eigentliche API zum verninden zur Datenbank.
    Nachteil: langsam und stellt nicht alle Features zur Verfügung. Man bekommt z.B. ohne das Resultset zu durchlaufen nicht die Gesamtanzahl Datensätze des Results.
    Vorteil . Vielleicht schneller wechel zu einer anderen DB.



  • aso, also ist ODBC so zusagen der übersetzer zwischen meiner anwendung und der Access-Datenbank.
    du hast doch sicherlich nen beispiel wie man die verbindung aufbaut, oder !?
    ich habe mir deine klasse angeguckt, damit konnte ich aber keine verbindung aufbauen



  • Red Skall schrieb:

    aso, also ist ODBC so zusagen der übersetzer zwischen meiner anwendung und der Access-Datenbank.
    du hast doch sicherlich nen beispiel wie man die verbindung aufbaut, oder !?
    ich habe mir deine klasse angeguckt, damit konnte ich aber keine verbindung aufbauen

    haste die datenbank?
    was willst du genau mit der db machen?
    haste den odbc schon eingerichtet?

    Esco





  • îch hab ODBC installiert, aber mehr auch nicht. ich habe da auch keine konfigurationsmöglichkeit gefunden !?

    die datenbank hab ich erstellt, ist eine zum testen mit einer spalte 😉

    @Unix-Tom: ich habs mir gezogen, aber er hat angeblich einen fehler in der mysql_com.h !?

    ich habe bisher immer mit vc++ 6.0 programmiert, und ich kann auch nicht genau sagen ob die dll und die lib korekt in .net eingebunden habe.



  • ODBC Datenquellen findest du in der Systemsteuerung unter Verwaltung. 💡



  • ach so läuft das. ok, jetzt hab ich's.
    danke euch, mit dem programm komme ich dann schon klar 😉


Log in to reply