fopen Problem in DLL



  • Hi

    ich hab eine DLL in C++ geschrieben. Wenn ich jetzt aus Delphi eine Funktion der DLL aufrufe bleibt mein Delphi Programm mit einer CPU Auslastung von fast 100% hängen.

    Der Fehler liegt bei fopen (durch auskommentieren herausgefunden).
    Ich habs auch schon mit einen ofstream Objekt versucht, gleiches Ergebnis.

    Jetzt meine Frage, warum kann ich in einer DLL keine Dateien öffnen??

    Die DLL hab ich unter Cygwin kompiliert und Delphi is Version 7 bzw. 6 (inner Schule)

    [Edit]so fopen macht doch keinen fehler sonden fclose [/edit]
    [Edit2]problem gelöst, ich kann anscheinend kein c(++) mehr *g*[/edit2]

    mfg higret


Log in to reply