Anfänger (und dazu auch noch kein Entwickler...) braucht Rat bzgl. DB/2, C++ und Lotus Notes



  • Hallo zusammen,

    ich bin "nur" Projektmitarbeiter, kein Entwickler und suche jemanden, der mir einen Tipp geben kann:

    Problemstellung: Wir entwicklen mit C++ eigene Anwendungen. Unsere Entwicklungsumgebung kommt von Roguewave. Die Daten liegen in einer DB/2 Datenbank (Version 7..). Nun setzt unser Kunde Lotus Notes ein und möchte, dass wir aus unserer Anwendung Lotus Note z.T. "fernsteuern", also bestimme fest definierte Masken aufrufen können und ggf. auch noch drei oder vier Felder darin mit Daten aus unserer Anwendung befüllen.

    Unsere Entwickler haben so etwas noch nicht gemacht. Wer kann mir helfen? Wohin muss ich die schicken? Geht das überhaupt mit vertretbarem Aufwand?

    Cu

    gaisi



  • Ich kann mich dunkel erinnern, dass es geht, mit Lotus Notes Mails per Programm zu verschicken. Das wurde mit MAPI gemacht.

    Mehr weiß ich darüber nicht mehr, das hat ein Kollege gemacht. 😞


Log in to reply