Ausgabe über LPT-Port



  • Moins,
    also ich habe mich in den letzten tagen etwas mit der ansteuerung des Druckerprots beschäftigt. Also ein paar leds hängen auch dran und blinken fleißig. Álles läuft eigendlich aber da währe noch was.
    Das Programm was ich geschrieben habe läuft über eine gewisse zeit also es hört nicht auf zu "arbeiten". Ist halt ein lauflicht.
    So jetzt zum Problem und zwar solange das prog läuft hängt der rechner.
    Was kann ich dagegen tun???
    Ich habe mal was über thread programmierung (ich hoffe richtig geschrieben)
    gelesen. Kann man das damit realiesieren?? Oder ist das was anderes?

    So hir noch mein Prog:
    ----------------------
    #include "stdio.h"
    #include "conio.h"
    #include "iostream.h"
    #include "time.h"
    #include "windows.h"

    void Delay(long ms)
    {
    DWORD time;
    time = GetTickCount();
    do {
    } while ((GetTickCount() - time) < (DWORD)ms);
    }

    void main (void){

    int z,i,j,ins,u,t;
    int z2=1;
    int nav=1;
    outp(0x378,0x00);
    cout<<"Wiederholungsanzahl : ";
    cin>>u;
    do{
    switch (nav)
    {
    case 1:
    i=1;
    j=128;
    for (z=0;z<8;z++){
    ins=j+i;
    outp (0x378,ins);
    Delay(135);
    i=i+i;
    j=j-(j/2);
    }
    z2++;
    nav=2;
    break;

    case 2:
    i=128;
    j=1;
    for (z=0;z<8;z++){
    ins=j+i;
    outp (0x378,ins);
    Delay(135);
    j=j+j;
    i=i-(i/2);
    }
    z2++;
    nav=1;
    break;
    }
    }
    while (z2!=u);
    outp(0x378,0xff);
    Delay(2000);
    outp(0x378,0x00);
    }
    ---------------------


Log in to reply