Zweimal Windows, obwohl nur einmal installiert?



  • Hallo zusammen!
    Gestern hat sich während ich meine zweite Festplatte formatiert habe, mein PC (OS = Windows) aufgehängt. Es ging gar nichts mehr, also habe ich neu gestartet. Beim nächsten Hochfahren, bin ich dann gar nicht mehr ins Betriebsystem (erste Festplatte) hereingekommen. Nach langem hin und her habe ich mich dann entschlossen, Windows neu zu installieren. Nach der Neuinstallation (auf die zweite Festplatte) konnte ich plötzlich wieder auf mein altes Windows (erste Festplatte) zugreifen.
    Deswegen habe ich sofort auch wieder meine zweite Festplatte mit dem gerade frisch installierten Windows formatiert und gelange wieder über die erste Festplatte (mit dem alten Windows) ins Internet etc.

    So, nun aber zu meiner Frage:
    Obwohl ich nur noch ein Betriebsystem installiert habe, erscheint nach dem erkennnen der Geräte und vor dem starten von Windows ein zwischen-Screen. Dieser nennt sich Betriebssystemauswahl (oder so ähnlich). Auf diesem kann ich angeblich eines von den beiden Windows-Betriebssystemen auswählen, welches ich booten will. Ich kann aber nur eines Starten (da ich ja die Festplatte auf dem das zweite installiert war formatiert habe).
    Ich wollte mal fragen, ob ihr wisst, wie ich dieses Fenster wegbekommen kann, so das automatisch das (funktionierende) Windows geladen wird.

    Vielleicht wisst ihr ja, wie das geht.

    Caipi



  • Mit der Windows-CD booten und in der Notfallkonsole (F8 oder so) fixmbr aufrufen.



  • Ich habe probiert mit der Windows-Boot-CD das System zu starten. Ich weiß aber nicht, wie ich in die Notfallkonsole reinkomme. Es wird sofort das Setup gestartet.

    Ich kann aber auch bei dem zwischen-Screen "Betriebsystemwahl" F8 drücken für erweiterte Startoptionen. Dort habe ich aber nicht fixmbr gefunden. (Nur Debugmodus, Abgesicherter Modus, etc.)

    Caipi



  • Auf der ersten Festplatte ist eine DAtei, boot.ini genannt. Du oeffnest diese und loeschst einfach den alten Eintrag (vermutlich der 2.).
    Achtung, nicht den neuen loeschen!
    Um die DAtei zu finden, musst du sowohl versteckte als auch Systemdateien anzeigen lassen (Ordneroptionen).

    Keine Gewaehr, hab ich zwar schon oft gemacht, aber wenn du den falschen Eintrag loeschst, hast du die Arschkarte gezogen. Muesstest dan Win***s neu installieren, oder sichere die Datei voerher!



  • Ach und eh ich es vergesse:
    mit fixmbr hat das gar nichts zu tun, weil Win***s seinen Bootloader naemlich gar nicht in den Masterbootrecord schreibt!



  • @MaSTaH
    Hab es geschafft, in die Recovery-Konsole zu gelangen und habe den Master-Boot-Record auf meine erste Festplatte, erste Partition gelegt, hat leider nicht funktioniert. Trotzdem Danke für deine Mühe

    @Direx
    Danke, funktioniert!

    Caipi 🙂


Log in to reply