Mainmenü in ControlBar / Toolbar - MDI Anwendungen



  • Dank der FAQ, die ich gefunden habe, habe ich es geschaft, das MainMenü in die ToolBar zu verlagern.

    Aber ein Problem zeigt sich bei einer MDI Anwendung: In der Regel sind beim MainMenü die BorderIcons der maximierten MDIChildWindows dabei, und zuvorderst ein zweites Programm-Symbol.

    Mit der in der FAQ beschriebenen Variante existieren aber keine BorderIcons der MDIChild Formen. Das heisst konkret, dass wenn einmal die MDI Children maximiert sind, sie nicht mehr verkleinert oder minimiert werden können. Dazu gibts beschtimmt noch nen Trick. Aber wie?

    - Adrian



  • Üblicherweise werden dafür eigenhändig Buttons eingeblendet, die die Funktionalität der BorderIcons nachstellen. Und das Systemmenü des Fensters könnte man durch einen zusätzlichen Eintrag im MainMenu sicher auch emulieren.



  • Auf das zusätzliche Systemmenü kann ich gut verzichten. Für das Andere ist in dem Fall etwas basteln angesagt.
    Danke für den Hinweis!

    - Adrian



  • Ich muss nochmals etwas nachhacken: Diese drei Buttons minimieren, maximieren / wiederherstellen und schliessen: gibts für die irgend ein Systemaufrufe, diese zu erzeugen? Ich glaube nicht, dass es der Sinn sein kann, manuell Speedbuttons wenn möglich als Glyph noch nen screenshot von originalsymbolen zu verwenden. 😃 (Freude würde erst recht herrschen, wenn man dann etwas an den Anzeige- / Fensterdarstellungsoptionen ändert, und man plötzlich erstaunt ist, weshalb mein Programm immernoch die alten Bildchen anzeigt. *lol*)

    - Adrian


Log in to reply