For Schleifen ! !



  • Ih wollte etzwas zu den for-Schleifen fragen und zwar:Was ist der Untterschied wenn ich schreibe:

    for(i=0; i<5; i++)
    for(j=0;j<5; j++)
    { Anweisungen; }

    UND
    for(i=0; i<5; i++)
    {
    for(j=0;j<5; j++)
    {
    Anweisungen;
    }
    }



  • in der Hinsicht nur, dass es mit den zusätzlichen Klammen übersichtlicher ist...

    ein for() führt genau den nächsten Befehl aus. Die Klammern gruppieren dann mehrere Befehle für die Schleife zu (jetzt nicht falsch verstehen) "einer Anweisung".

    Ich oersönlich bevorzuge die sauberere Variante. wenn ich beispielsweise Testausgaben hinzusetzen will, muss ich mich ansonsten erst um irgendwelche Klammerei kümmern..



  • DocJunioR schrieb:

    ein for() führt genau den nächsten Befehl aus.

    Genau genommen bis zum nächsten Statement, also bis zum nächsten ; .



  • oookay - hast gewonnen, AJ 😉



  • for(;;)
    {
    for(;;)
    {
    Anweisung;
    }
    }

    wenn ich möchte das die anweisung immer wieder aus geführt wird bis die dazu gehörige for anweisung abbricht, und dann erst bei der obrigen weiter gezählt wird, ist das so korrekt?



  • Ja ist korrekt. Mit Codetags siehts besser aus. 😉
    Ob die innere Schleife bzw. die Äußere Abbricht hängt natürlich von dem restlichen Code ab. Man muss halt aufpassen, wenn es nötig sein sollte die Laufvariable zu ändern, dass man sich nicht in Endlosschleifen manövriert.
    Das ist aber ein Spezialfall.


Log in to reply